Bunt und Vielfalt 3

Habt ihr alle fleissig gewählt bei der EU-Wahl? Frau von der Leyen stand nicht auf dem Wahlzettel.

Aus Vergewaltiger  aus Deutschland mit türkischem Hintergrund macht die Presse deutsche Urlauber https://youtu.be/jWoauPqgJAM

Eine zitternde Kanzlerin bei der Nationalhymne und kein Rautezeichen mehr.

Art. 5 GG „Art 5. (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“

Nach 13jähriger Veröffentlichung auf youtube und 170 Tausend Abonnenten wurde nuoviso.tv komplett gelöscht. „Freie“ Meinung wird diktiert.

Seit 1999 wird den Verbrauchern die Ökosteuer abverlangt. https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96kosteuer_(Deutschland) Wer nicht haushalten kann, der erfindet einfach neue Steuern. Um diese durchzudrücken, erfindet man den Klimanotstand. Eine seltsame Erfindung, wenn man sich den Begriff Notstand ansieht.   https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/notstand-37991

Eine weitere Erfindung sind die Klimaaktivisten, gesponsert und angestachelt, Streitigkeiten  in die Familien zu tragen. Die kleinste Zelle im menschlichen Miteinander ist die Familie und bestimmte Kräfte haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese zu zerstören. Liebe Jugendliche, wenn Politiker eure Auftritte, Gesetzesbrüche und Schuleschwänzen gut finden, dann werdet doch bitte sehr misstrauisch. Ihr selbst seit diejenigen, die die Folgen davon tragen müssen.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Bunt und Vielfalt, Deutschland, Politik | Verschlagwortet mit , ,

Mondquartal Juli 2019

Ja, wir haben nicht schlecht gestaunt, als die österreichische Regierung gestürzt wurde.

Und anstatt Beten „Vulvenmalen“  auf dem 19. ev. Kirchentag

Die Greta-Jünger waren unterwegs, um für die Umwelt zu demonstrieren. Dazu trugen sie weisse Einweg-Overalls aus Kunststoff. Grotesk ist auch, dass das gespendete Wasser in Petflaschen geliefert wurde. Wann merken diese Jugendlichen, wie dumm das Ganze ist?  Liebe Eltern, eure Kinder finden die geplante CO2-Steuer gut. Sagt denen doch mal, dass ihr plant, diese Steuer vom Taschengeld der Kinder abzuziehen.

Der Juli startet mit einer Sonnenfinsternis, die an der Spitze des 7. Hauses steht. Mundan zeigt es die Beziehung zu fremden Mächten an, auswärtige Angelegenheiten und die Entscheidung über Krieg oder Frieden.

Sonne und Mond stehen in der HS von Venus/Pluto: das unterdrückte Volk, Hörigkeit, Tyrannei, Mut zum Bösen,

Mars/Neptun: zerstörungswilliges Staatsphantom, alle Taten sind böse und nutzlos

und Merkur/Jupiter: Wechsel der Weltanschauung und der politischen Strategie. Venus in der HS von Sonne/Mond und Jupiter: eine schöne Konstellation, die man zum Wohle der Menschheit einsetzen kann. Hier kann sich jeder Einzelne einbringen und sich auf das Schöne konzentrieren und sich nicht von den Zerstörungsgedanken des Merkur in der HS von Mars/Uranus beteiligen. Pluto in der HS von Sonne/Mond und Uranus und Sonne/Mond und Merkur. Bei Pluto geht es immer um Macht, Druck und Manipulation, davon sind betroffen: Unternehmer, Dienstleister, Medien und der ganze Kommunikationsbereich. Empfehlenswert Christas Artikel http://sternenlichter2.blogspot.com/2019/06/die-sonnenfinsternis-am-2-juli-2019.html

Wiedervereinigungshoroskop vom 3.10.1990 innen, SoFi aussen

Sonne und Mond stehen im Wiedervereinigungshoroskop im 12. Haus. Das ist das Haus der Isolationen, Krankheiten, Verbrechen und die geheimen Feinde der Nation. Es ist auch das Haus der „grossen Tiere“ (auch: allgemeine Redewendung für reiche Leute mit Rang und Namen). Sonne und Mond stehen in Opposition zum r-Neptun, der im Quadrat zur Radixsonne steht. Wir dürfen uns weiterhin auf Lügen, Betrug, erfundene Geschichten und Täuschungen gefasst machen.

Der lfd. Saturn steht exakt an der Mondknotenachse und pendelt über dem r-Saturn. Das ist eine Saturnwiederkehr und wie bei jedem einzelnen Menschen ein strenger Prüfer. Wenn alles in Ordnung ist, merkt man ihn kaum. Doch wehe, wenn alles in Unordnung ist wie in Deutschland.

Das 6. Haus ist das Haus der Staatsdiener, also Polizei und Bundeswehr, über die schon gewitzelt wird wegen des maroden Zustandes des Materials, mit denen sie zu tun haben. Notdienste und Polizei sind mit den Neuzugängen komplett überfordert, weil für diese alle Gesetze ausser Kraft gesetzt werden. Der laufende Neptun über dem Mond = Volk des Wiedervereinigungshoroskopes bietet 2 Möglichkeiten: entweder Resignation und Flucht in Drogen/Alkohol oder  Besinnung auf unsere göttliche Herkunft und damit Befreiung vom Religionszwang, Konsumzwang, Konkurrenzdenken und Manipulationsversuchen. Wir, das Volk, sind der Anfang und das Ende einer endlosen Kette, an die wir uns haben anbinden lassen. Es steht in unserer Macht, diese Kette zu zerreissen, indem wir unsere Energie auf schöne, nächstenliebende Objekte senden. Vielen von uns ist nicht bewusst, dass wir durchaus Einfluß haben auf unsere Umgebung durch unsere Gedanken und unsere Taten. Denn in erster Linie sind wir spirituelle Wesen, die in einer materiellen Welt leben. Wir Nachkriegskinder sind auf die Welt gekommen, um das Spiel der Tyrannen zu zerstören, die immer das gleiche Spiel spielen: Kaputtmachen um wieder aufzubauen und die Menschheit in Armut und Krankheit führen.

Wiedervereinigungshoroskop innen, Mondfinsternis aussen

Der verfinsterte Mond steht bei Pluto im 6. Haus des Wiedervereinigungshoroskopes und Kriegstreiber Mars bei Jupiter. Hier dürfen wir gespannt sein, gegen wen sich die Energie richtet.

Die Mondquartale

Kritisch der 8.7., der 15.7. und der 22.7.2019. Auf der folgenden Grafik sehen wir unten Jupiter, Saturn und Pluto auf der südl. Mondknotenlinie (wie bereits in den letzten Mondquartalen erwähnt) und oben sehen wir in Gegenparallele  Mond um den 2.7., Sonne um den 10.7., Venus um den 22.7.  und der Mond wieder um den 30.7., auf der unteren Linie Mond um den 15.7., das sind heftige Spannungen, die wir alle merken. Nehmt euch Zeit, um euch zu schonen und bei Beklemmungen tief Durchatmen.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Veröffentlicht unter Astrologie, meine Welt, Mondfinsternis, Mondquartalshoroskope, Neumond, Parallele, Sonnenfinsternis, Sternenlichter, Vollmond | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Bunt und Vielfalt 2

Franz Timmermanns, einer der  Schlaumänner und evtl. nächster EU-Kommissionspräsident weiß Bescheid und sieht den Islam schon seit 2000 Jahren als zugehörig zu Europa. Hätte er doch mal bei wikipedia nachgesehen. Mohammed hat den Islam gegründet und er wurde erst im Jahre 571 n. Chr. geboren.   https://www.merkur.de/politik/europawahl-timmermans-leistet-sich-im-tv-duell-peinlichen-islam-fehler-zr-12289975.html

Die Klimaerwärmung wird hochgeschaukelt, um dem deutschen Bewohner eine neue Steuer abzuringen. Selbst echte Experten werden nicht gehört, es sind ja nur 31 Tausend Wissenschaftler, die eine Petition unterschrieben haben:  https://www.epochtimes.de/umwelt/ueber-31-000-wissenschaftler-unterzeichnen-petition-hypothese-der-vom-menschen-verursachten-globalen-erwaermung-ist-falsch-a2323579.html#

Mit dem Artikel über blonde Mädchen mit Zöpfen, die rechtsextrem sein könnten, hat sich die Amadeo-Stiftung ein dickes Ei ins Nest gelegt. Ebenso verdächtig ist gute Erziehung, Freundlichkeit, Familienverbundenheit etc. – wer es nicht glaubt: Die Apothekenrundschau Februar 2016                                                                https://qpress.de/wp-content/uploads/2016/09/apothekenrundschau-baby-und-familie-ausgabe-02-2016-wie-erkenne-ich-nazi-kinder-babies-gefahr-von-rechts.pdf

Und dann kommt aus Schweden die blonde Greta mit Zöpfen ….

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Veröffentlicht unter Bunt und Vielfalt, Deutschland, Politik | Verschlagwortet mit , ,

Ein Staunen und Begreifen vom Lichtweltverlag

LEBE UND SEI GLÜCKLICH

EIN STAUNEN UND BEGREIFEN

Ich bin ATMAR

Bewusstsein von reinem Bewusstsein, Licht vom Licht und Liebe aus Liebe.

Heute ist jetzt, Vergangenheit ist jetzt und Zukunft ist jetzt – und es ist die Perspektive oder Frequenz, die die Illusion von gestern, heute oder morgen erzeugt. Dies braucht euch nicht länger zu beschäftigen, denn ihr habt gewählt und seid in dieses Leben eingestiegen.

Gewählt habt ihr als voll bewusste Götter, als Meister des Lichts, die sich in die lichtarme Welt begeben, um eine Reise, ein Abenteuer, bei dem ihr neue Facetten des Seins entdeckt, zu erleben.

Während dieser Reisen kreiert ihr Lichtvolles und Lichtarmes. Was immer es auch ist, es gibt am Ende dieser Reise keine Schuld. Was es gibt, ist ein Staunen über das Erlebte und ein Begreifen, was die Reise ist und was euch selbst ausmacht.

So wird Verantwortung auf dieser Ebene definiert und nicht, indem ihr in Schuldgefühle abgleitet – wodurch ihr den Kopf hängen lässt und eure Lebensenergie versiegt.

ES GIBT KEINE SCHULD!

Sei dir bewusst, Meister: Du bist unschuldig – vom Anbeginn der Zeit bis zum Ende der Zeit. Du bist Schöpfer und verantwortlich – ja – schuldig – nein!

Dies ist hier gesagt, damit dir ein Leben im Glück möglich wird. Wie kannst du glücklich sein, wenn dich auf Schritt und Tritt Schuldgefühle begleiten? Es ist eine Unmöglichkeit.

Daher: Lass dir von niemandem einreden, du hättest Schuld auf dich geladen. Verstehe das Karma richtig. Jedes Wesen, das einem anderen Wesen Unrecht antut, hat an einem bestimmten Punkt der Bewusstwerdung das innere Bedürfnis, dies zu korrigieren.

Es möchte dieser Verantwortung gerecht werden. Dies ist ein ganz natürliches Bedürfnis und Meistern angemessen – und so begebt ihr euch Leben für Leben auf die Reise um Altes zu heilen und Neues zu erfahren. Wie auch immer ihr ein Leben gestaltet, am Ende bleibt die Eigenverantwortung als eigener Schöpfer – und am Ende bleibt keine Schuld.

So ist die Gnade Gottes beschaffen, die jedem Wesen jede Möglichkeit und alles Erdenkliche einräumt und erfahren lässt.

Wie könnte es anders sein, wenn ihr als Schöpfer auf einen lichtarmen Planeten steigt und dort für lichtarme Handlungen sorgt. Warum solltet ihr schuldig sein, wenn es der Plan Gottes und euer Wille ist, dies zu erfahren?

Gottes Gnade besteht darin, euch bei diesem irdischen Abenteuer zu begleiten und euch, gleich was ihr macht, nichts vorzuwerfen.

Bleibt reine Aktion und wachst durch die Erfahrung. Je mehr Erfahrungen ihr sammelt, umso näher kommt ihr dem Punkt der Langeweile, was heißt, dass ihr an bestimmten Dingen nicht mehr teilhaben wollt.

Tritt die Langweile ein, da ihr dieses oder jenes schon kennt, seid ihr am besten Wege zur Erleuchtung.

Je langweiliger euch auf dieser Welt ist, desto näher kommt ihr dem Himmel – den sieben Himmeln, in die ein jeder von euch am Ende der Zeit zurückkehrt und eingeht.

Widmen wir uns jetzt der Bewusstseinsarbeit und den Heilungen, die damit einhergehen. Es ist die beste Vorbereitung auf die darauffolgende Verankerung von kosmischen Lichtsäulen. Denn nur ein auf das Licht ausgerichtetes und klares Bewusstsein kann seinen Beitrag bei diesem Prozess leisten. Warum? Da jemand, der nicht fokussiert ist, zu wenig Energie dafür aufbringen kann.

WIE WIRD DAUERHAFTES GLÜCK ERREICHT?

Drei Punkte gibt es, auf die es ankommt, so du leben und glücklich sein willst – und so dieses „Glück“ von Dauer sein soll:

Punkt 1: klare Gedanken

Punkt 2: eigene Gefühle

Punkt 3: freies und authentisches Handeln

Hast du dies verwirklicht, dann badest du im stillen Glück.

Zu Punkt eins – den klaren Gedanken: Wie kannst du diesen Zustand erreichen?

Durch regelmäßige körperliche und seelische Reinigung, das heißt, achte darauf, was du isst, achte darauf, mit welchen Menschen du dich umgibst und in welcher Umgebung du bist. Sammelt sich einiges an, was dich belastet und deinen Gedanken eintrübt – du merkst dies immer – dann wähle die Meditation und Transformation mit den Meistern des Lichts.

Schiebe nichts auf, sage niemals „morgen“ oder „übermorgen“. Gehe so schnell als möglich den Ursachen auf den Grund – und du wirst immer bei dir sein und bei klarem Verstand bleiben.

Zu Punkt zwei – eigene Gefühle auszudrücken, anstatt unerkannte Fremdbesetzungen zu leben: Wie kannst du diesen Zustand erreichen?

Durch regelmäßige körperliche und seelische Reinigung, auch dies setzt voraus, dass du dir bewusst bist, was du isst, mit welchen Menschen du dich umgibst und in welcher Umgebung du bist.

Klare Gedanken oder eigene Gefühle auszudrücken ist möglich, sobald DU du selbst bist und DU du selbst bleibst. Auf dieser trägen Ebene heißt das, einzutauchen in deine Essenz – in dein Innerstes. Wo bist du blockiert und was blockiert dich?

Kommst du selbst nicht dahinter, dann bitte um Hilfe und es ist dir gegeben. Das ist der Weg! Schiebe nichts auf!

Das ist der Weg, der dich direkt zu Punkt drei führt: Denn auf diesem Boden wird freies und authentisches Handeln erst möglich!

Es braucht die Fruchtlosigkeit dafür und diese ist nur dann gegeben, wenn klare Gedanken vorherrschen und wenn du eigene Gefühle pflegst und diese unbeeinflusst von allem, was dich schwächt, ausdrückst.

Jeder Mensch weiß, wo er steht! Wenn nicht, dann gehe in dich, denn ohne tiefgründige Selbstbestimmung kann nichts, was dich voranbringt, beginnen.

Meister, du bist ganz, du bist vollkommen, du bist, was du bist – und hier und jetzt kann dein Leben im Glück beginnen. Bist du bereit?

Und bereit sind hier und jetzt die folgenden 20 Städte für den Empfang der kosmischen Lichtsäulen, die die Menschen vor Unheil bewahren und sie, wie hier ausgeführt, zu sich selbst zurückbringen. Die Menschen werden vom Unrat befreit, können wieder klar denken, eigene Gefühle hegen und furchtlos auftreten. Denn:

Die Angst ist der Tod, der dem Tod vorausgeht.

Ich übergebe das Zepter des Glücks an LADY VENUS KUMARA, dem Logos dieser Schöpfung. Wir sind all-eins mit ALLEM-WAS-IST.

(Ende von Teil 1 der Botschaft von ATMAR)

https://lichtweltverlag.at/2019/06/09/lebe-und-sei-gluecklich/

 

Anmerkung: Bisher gab es 130 Verankerungen von Lichtsäulen weltweit, verankert mit den Lichtlesungen vom 17.2.2017, 25.32017, 28.4.2017, 2.6.2017, 30.6.2017, 18.5.2018, 2.11.2018, 9.5.2019 – bei Interesse dort nachschauen. Im Büchershop vom Lichtweltverlag findet man auch das Buch „Atmar“.

Veröffentlicht unter Bewusstsein, Freiheit, Frieden, Lichtweltverlag, Verankerung | Verschlagwortet mit , , ,

Mondquartal Juni 2019

Der Mai ist fast um, es ist kühl und deswegen lesen wir „Dieser Sommer wird so heiss wie nie“. Das müssen sie schreiben, denn die Klimagretl ist ja unterwegs wegen der Erderwärmung. Meldungen über Schnee an der Zugspitze in Rekordhöhe konnte man nicht vermeiden. Da denke sich jeder das Seine, der noch selber denken will.

Ich fange an mit der Deklinationsgrafik, die die Parallelen der Gestirne anzeigt mit Abstand zum Himmels-Äquator. Stehen die Gestirne zusammen oder mit gleichem Abstand in Nord und Süd, so werden sie wie Konjunktionen gewertet.

Spielt die Konjunktion unten zwischen Jupiter, Saturn und Pluto schon eine herausragende Rolle, so wird diese angefeuert durch Sonne, Mars, Merkur oben, der Mondknoten ist mit beteiligt und unten die blaue Linie vom Mond. Das könnte man das Finale nennen bis zur Sonnenfinsternis am 2.7. (beteiligt oben Sonne, Mond, Venus, Mars). Das sind aussergewöhnlich starke Energien, die wir alle spüren. Wichtig ist, dass wir Ruhe bewahren und uns nicht provozieren lassen. Ein leichtsinnig geäussertes Wort kann Unstimmigkeiten auslösen, die bis zum Krieg führen können. Wer sich verletzt fühlt, sollte sich fragen, was einen so verletzt und ob die Meinungen anderer wirklich so wichtig sind. Es gibt Mitspieler in dieser Erdensaison, die nur darauf warten, dass wir die Kontrolle verlieren. Deswegen sollen bei uns immer wieder Schuldgefühle ausgelöst werden. Wir haben keinerlei Schuld an irgendwelchen Verbrechen. Es sind die, die zu dem Finger gehören, die auf uns zeigen.

und die Mondquartale

Der 11.6. ist problematisch durch Saturn in 10, ausserdem noch Kriegstreiber Mars am nördl. Mondknoten, der Aggressionen in Gemeinschaften und Verbindungen noch verstärkt. Der Merkur, der sich dazu gesellt, provoziert und manipuliert, die Lügen können gar nicht gross genug sein (der Merkur spiegelt zur Sonne und zu Neptun, da Jupiter auch beteiligt ist, wird das ein grosses Theater). Das Strache-Video und die Umwelt-Greta waren noch nicht die letzte Katze aus dem Sack.

Q schreibt immer: geniesse die Show. So wäre es am besten, sich unparteiisch zu verhalten, Ruhe zu bewahren und an den guten Ausgang der Dinge zu glauben.

Herr Flückiger erwähnt in seinem Video „Das Mysterium der 3 Tage“ die Saturn/Mondknotenkonjunktion als den christlichen Bezug vom Tode bis zur Auferstehung und spricht von der Trennung des Kraftleibes. Neben dem Absturz meines PCs überfiel mich auch eine bleierne Müdigkeit, sodass ich mich öfter zu einem kurzen Schlaf hingelegt habe. Auch meine Mitmenschen berichteten von einer Art Erschöpfungszuständen. Wer es sich leisten kann, sich zu schonen und auszuruhen, soll davon in den nächsten Wochen reichlich Gebrauch machen. Dann kommen wir auch gut durch diese Zeit.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Veröffentlicht unter Astrologie, Mondknoten, Mondquartalshoroskope, Saturn, Selbstbewusstsein | Verschlagwortet mit , , , ,

JE GRÖSSER DIE NOT, DESTO GRÖSSER DIE HILFE

Artikel vom Lichtweltverlag

Zitat „Geht den Pfad der Liebe und des Lichts unbeirrt weiter! Knickt nicht ein, wenn ihr neuen Zumutungen begegnet und seid euch bewusst:

Je größer die Not, desto größer auch die Hilfe, die ihr von den geistigen Lichtebenen erwarten dürft.

Geliebte Menschen,

erschafft auf Erden die Realität von Frieden, indem ihr in eurem Herzen Frieden erzeugt und diesen in die Welt trägt.

Den Frieden in die Welt zu tragen, heißt, sich zu erheben, wenn Unfrieden gesät wird – und Unfrieden wird auf viele Weise gesät:

  • In euren Beziehungen
  • In den Familien
  • In den Arbeitsverhältnissen
  • Zwischen den Völkern
  • Zwischen den Religionen
  • Durch elektromagnetische Felder
  • Durch destruktive Gedanken

Die Palette, auf der du Frieden oder Unfrieden wählen kannst, ist wahrlich groß – und so gilt es jeden Tag die Wahl zu treffen.

Für dein eigenes Umfeld und für dich selbst bist du selbst verantwortlich.

Für das, was von außen an Unfrieden zu euch gelangt seid ihr alle verantwortlich. Denn es ist keinesfalls so, dass ihr ohnmächtig dem Treiben einiger weniger, die diese Welt in einen Ort von Unterdrückung und Ausbeutung umwandeln wollen, ausgeliefert seid.

Organisiert euch, steht zusammen und setzt eure unterschiedlichen Fähigkeiten dafür ein, diesem Treiben auf Erden ein Ende zu bereiten.

Geht in euch selbst, betrachtet genau, welche Aufgabe euch zu dieser Zeit auf die Erde geführt hat? Dann blickt auf euer nächstes Umfeld. Was habt ihr hier noch zu tun? Was habt ihr in euch selbst, in eurem Inneren, noch zu erkennen, ehe ihr nach außen gehen könnt und sollt?

Denn es ist wenig hilfreich, wenn ihr nach außen geht und eine Baustelle in eurem Inneren zurücklässt.

Ich sage euch: Viele von euch sind gerufen, in die innere Aktion zu treten, und viele sind gerufen, in die äußere Aktion zu treten.

Deshalb prüft euch selbst, prüft eure Aufträge im Lichte Gottes und im Spiegel dieser Zeit. Denn die Zeit, in der die lichtvollen Visionen vieler Menschen verwirklicht werden können, ist gekommen.

Mit der Hilfe Gottes wird euch alles gelingen.

Ich bin ERZENGEL MICHAEL
Das Schwert und das Licht Gottes“

https://lichtweltverlag.at/2019/05/27/tretet-in-aktion-und-organisiert-euch/

 

Veröffentlicht unter Frieden, Jahn J Kassl, Lichtarbeit, Lichtweltverlag, Selbstliebe, Selbstwert, Weltfrieden | Verschlagwortet mit , ,

Thema Koalitionsbruch | Thema Oligarchen | Putin in Österreich | Sebastian Kurz und Benko | Sebastian Kurz und Soros – Thinktank CEU

Wissenschaft3000 ~ science3000

Tenor dieses Beitrags:♦

Eine Regierung, die NICHT vom VOLK gewählt wurde hat kein Recht irgendetwas für das Volk und das Land zu beschließen – nichteinmal dann, wenn es sehr dringend zu sein scheint! Das ÖSTERREICHISCHE VOLK kann sehr gut einige Monate ohne beschlussfähige Regierung leben!

ORF Vladimir Putin-Interview (with Armin Wolf)

Benko verhält sich wie alle Oligarchen auf dieser Welt!
In Russland gibt es ja auch noch einen Oligarchen, über den sich unser ORF-Reporter Armin Wolf im Interview mit Präsident Putin massiv mokierte, was diesbezüglich im eigenen Land vor sich geht, scheint Armin Wolf aber nicht EIN WORT wert zu sein!!!

Dieses Video setze ich mal gleich ganz oben, denn auch daraus geht herrlich hervor wie in Österreich mit zweierlei Maß gemessen wird, wie es den „Hintermännern“ eben gerade passt!!!

gehe zu Minute 7:50h im Video oben ⇑
bei 8:58h ⇑ Wolf: es geht um Mr. Prigozhin, der auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.603 weitere Wörter

Veröffentlicht unter meine Welt

Bunt und Vielfalt – die 1.

In der Märchenabteilung der Politiker sitzen fantasiereiche Köpfe. Da wird uns erzählt, dass die verschiedenen Temperamente der europäischen Staaten auf ein bestimmtes Niveau zu lenken sind, damit der Unterschied nicht so gross ist und alle die gleiche Lebensqualität haben. Gleichzeitig hat man dafür geworben, Menschen aus islamischen Ländern anzusiedeln, damit eine Vielfalt entsteht. Bunt soll es werden. Bunt sieht so aus: schwarz vermummte Gestalten, bei denen man nicht erkennen kann, ob es Männlein oder Weiblein sind.

Nehmen wir die Farbenlehre zu Hilfe: mischt man blau, rot und gelb, erhält man braun, gibt man schwarz hinzu, wirds noch brauner. Da war doch was mit braun ……. Die Epoche nannte man aber anders.

Das E-Auto wird uns als sauber und umweltfreundlich empfohlen, was sich immer mehr als grosses Märchen herausstellt.  CO2 werden von Bäumen und Pflanzen als Lebenssubstanz benötigt. Der Schöpfer hat ein ausgeklügeltes Recyclingsystem erfunden, was wunderbar funktionieren würde, wenn der Mensch nicht eingreifen würde.

Die ausgedienten Diesel fahren dann im Ausland … wie bescheuert sind eigentlich die Globalisten in Brüssel? Die angeblichen Schadstoffe machen nicht an den Grenzen halt.

Um Strom zu sparen, wurden Staubsaugerverbrauchswerte von über 900 Watt verboten. Die gleichen Leute empfehlen aber wärmstens E-Autos.

Glyphosat ist in Deutschland nicht schädlich, nur in Amerika und dort müssen hohe Strafsummen bezahlt werden. Gegen Chemtrails, die den blauen Himmel zuschmieren und Giftcocktails enthalten, haben verantwortungsvolle Politiker auch nichts.

KFZ-Steuer wird zweckentfremdet, ansonsten sähen unsere Strassen und Brücken besser aus.

Es gibt Politiker, die behaupten, dass der Staat die Kosten trägt für die Zuwanderung und nicht die Bürger. Diese Politiker haben nicht nur freitags die Schule geschwänzt, sonst wüssten sie, dass die Bürger der Staat sind.

Fachkräftemangel wird beklagt, dabei mangelt es an Ausbildungsstellen bzw. werden hohe Anforderungen für einfache Dienstleistungsbetriebe gestellt. Ausnahmen macht man bei Ministerposten, die brauchen von der Materie keinerlei Ahnung haben.

Kindersegen ist nur bei Fremdlingen abgesegnet. Wie dankbar wäre eine deutsche alleinerziehende Mutter oder Vater, wenn sie eine kostenlose Wohnung erhielten und rundumversorgt würden.

Da hat man uns jahrelang was von einer schwarzen Null gepredigt und auf einmal wird das Geld mit vollen Händen rausgeschmissen.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Veröffentlicht unter Bunt und Vielfalt, Chemtrails, Deutschland, E-Auto, Glyphosat, Politik | Verschlagwortet mit , ,

Masern

Masernerkrankung in Deutschland wurden im letzten Jahr 542 mal gemeldet bei über 83 Millionen Einwohnern. Der Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn befürwortet Impfungen, wobei man laut wikipedia seine Arbeit  „in Verbindung mit bezahlten Nebentätigkeiten für die Pharmaindustrie“ mit berücksichtigen sollte. Die Impfbefürworter interessiert es auch nicht, dass man trotz Impfung an Masern erkranken kann. Gesundheitsschäden und Todesfälle durch Impfnebenwirkungen werden wohlweislich verschwiegen.

Die spirituelle Bedeutung der Masern – Axel Burkhart über „Kinderkrankheiten“ sehr empfehlenswerter Beitrag https://www.youtube.com/watch?v=PlW2MvTWx1Y 

Regelmässige aktuelle Informationen erhält man durch die Denkbriefe von krisenrat.info.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Veröffentlicht unter Axel Burkart, Denkbriefe von Peter Denk, Impfung, Impfungen, kriserat.info | Verschlagwortet mit , , ,

Ernst Wolff: Das Finanzsystem ist reiner Betrug | AnNijaTbé zum heutigen Tag

über Ernst Wolff: Das Finanzsystem ist reiner Betrug | AnNijaTbé zum heutigen Tag

Zitat “

Liebe Freunde von w3000, lasst es bitte auch andere wissen!

Noch scheint es so zu sein, dass jene, die es wagen, die erkannte Wahrheit in ein Buch zu schreiben und sich der Öffentlichkeit diesbezüglich nicht zu verschließen, werden/wurden vom Mainstream ausgeschlossen, aber diese Zeit ist jetzt vorbei. Immer mehr Wissende machen den Mund auf und haben keine Angst mehr.

Diese Veränderung verdanken wir all jenen, die in dem Krieg für die Wahrheit und Frieden gestorben wurden. …..“

Zitat | Veröffentlicht am von