Horoskope – auch für Kinder

Für eine astrologische Beratung benötige ich den Geburtstag, den Geburtsort und die Geburtszeit, bitte beim zuständigen Standesamt erfragen.

Auskünfte über Dritte gebe ich nicht, Ausnahme ist ein Combin, das ist ein Mittelhoroskop zwischen 2 Personen. Wenn jemand wissen möchte, wo die Problematik liegt zwischen ihm und einer anderen Person, kann man das in diesem gesonderten Horoskop sehr gut erkennen. Dazu benötige ich von beiden Personen die Geburtsdaten mit Uhrzeit.

Ein Solar ist ein Wiederkehrhoroskop der Sonne. Sie zeigt in jedem Jahr andere Schwerpunkte und andere Motivationen. Das Solar zeigt an, welche Schwerpunkte in diesem Jahr anstehen und wo man die grössten Chancen hat, sich zu verwirklichen.

Fragen nach Ereignissen, Menschen oder verlorenen Dingen nennen sich Stundenfragen. “Kommt er zurück?” “Wo ist mein Hund?” Soll ich eine Ausbildung machen?” etc. alle Fragen sind erlaubt.

Bei Horoskopen für Kinder wird auf die Eigenart der Kinder eingegangen. Wie geborgen fühlt sich das Kind? Welche Talente können gefördert werden? Wie temperamentvoll ist es? Das eine Kind ist voller Tatendrang und das andere lebt in seiner eigenen Welt, voller Fantasien, Märchenfiguren und Engelwelten. Ein Kind kann eine Schmusepuppe sein und ein anderes ein kleiner Erwachsener. Das Kinderhoroskop hilft, sein Kind zu verstehen, warum es ist, wie es ist. Jetzt neu, anfordern bei ursula_o@arcor.de

Advertisements

4 Antworten zu Horoskope – auch für Kinder

  1. Tina schreibt:

    Es ist schon erstaunlich, wie Geburtshoroskope zutreffen. Ich habe aus Spaß einige Geburtshoroskope an Freunde verschenkt und sie waren doch sehr erstaunt, wieviel tatsächlich gut beschrieben wurde. Und die Sterne haben doch recht, zumindest im Großen und Ganzen.
    Ich erstelle noch ganz altmodisch Schritt für Schritt von Hand und mit meiner Literatur. Es ist ein Hobby und nichts anderes für mich.
    LG Tina

  2. ursulaortmann schreibt:

    Liebe Tina
    ich hab das auch so gelernt. Als ich mir dann einen PC zulegte, musste ich aber sofort ein eigenes Astrologie-Programm haben. Es erspart die mühselige Rechnerei und Malerei. 😉
    LG Ursula

  3. JayJay schreibt:

    Es ist schon erstaunlich welche Geldmaschinerie mit Baby´s und Kindern angeworfen wird. Und alle wollen sie nur das Beste. Nicht falsch verstehen, ich bin absolut dafür, das Kinder so früh wie möglich mit eigenem Geld lernen umzugehen, und deshalb spätestens mit der Einschulung ein eigenes Konto haben sollten, über das sie verfügen können. Aber nicht doch schon von Geburt an. Ein Sparbuch ist hier etwas anderes

  4. ursulaortmann schreibt:

    Liebe Jayjay, da kann ich dich beruhigen, es gibt kaum Nachfragen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s