März 2023 astrologisch

Ich beginne mit der Deklinationsgrafik, da Mars immer noch ooB, also ausserhalb von  23°26’22“ nördlich des Äquators steht. Zu ihm gesellt sich der Mond vom 27. Februar bis 3.3. und vom 27. bis 31.3.2023 (ebenfalls der Mond südlich vom 14.bis 17.3.) d.h. die Energien dieser Planeten sind nicht einkalkulierbar, unberechenbar, exentrisch. Mars ist ein Krieger – im Zwillingszeichen ein Krieger mit Worten.

Vollmond am 7.3.2023

AC-Herr Sonne (die Regierung) steht im 9. Haus, wird vom Ausland beeinflußt und plant kriegerische Aktionen (Quadrat Mars). Das Volk (Mond) steht im Gesundheitszeichen Jungfrau und wird von Mars verletzt. Die Verbindung von Mars zu Neptun weist auf die Impfungen, die das Volk schädigten. Ausleitungen der Stoffe über den Darm sind ratsam. Ausserdem zeigt der Mond in 3 die Beeinträchtigung der Rede- und Meinungsfreiheit. Besonders übel steht der Pluto an der Spitze des 7. Hauses, der Verbindungen zur Öffentlichkeit verhindern möchte. Im 7. Haus stehen die offenen Feinde, die sich jetzt unmaskiert zeigen.

Saturn in 0° Fische am 7.3.2023

und bleibt dort bis 2052. Saturn wird am 17.6.bei 7°13 rückläufig und am 4.11. auf  0°31 Fische wieder direktläufig. Bei Langsamläufern sind auch die Tage vorher und danach sehr kritisch und von langfristigen Verbindungen ist zu diesem Zeitpunkt abzuraten.

Saturn erhält jetzt eine andere Qualität. Nachdem Saturn im Steinbock ab 20.12.2017 große Macht hatte, da er dort Hausherr war, teilte er sich die Herrschaft im Wassermann mit Uranus ab 17.12.2020. Im Fischezeichen dagegen lösen sich die festgefahrenen Strukturen auf oder anders gesagt, die „Felle, die man verhökern wollte, schwimmen davon“. Saturn (Gesetzgeber) Merkur (Medien) und Sonne (Politiker) stehen im 8. Haus, das Haus der Transformtion. Alles, was in Stein gemeisselt sein sollte, löst sich auf, ebenfalls die Geldanlagen für besagte Herrschaften. Unter der Herrschaft Saturns wurden wir eingeengt und durch die Propaganda wurden Ängste ausgelöst. Diese Ängste lösen sich ebenfalls auf. Wir finden wieder zurück zu Gottvertrauen und zur Liebe zu uns selbst und anderen.

Erinnert ihr euch an den ausgebrannten russischen Panzer, der provozierend vor der russischen Botschaft augestellt wurde? Die Menschen schmücken ihn mit Rosen und zeigen damit ihre Verbundenheit zum russischen Volk.

Sonne Neptun am 16.3.2023

Lügen und Provokationen gehen weiter, um einen Welt-Krieg auszulösen. Die alternativen Medien berichten verstärkt über das Weltgeschehen, wie es sich tatsächlich abspielt und abgespielt hat. Die Wahrheit schmerzt (Jupiter Konj. Chiron in 4) über das Unrecht, dass man unseren Ahnen angetan hat.

Venus in Stier 16.3.2023

Die Venus ist in ihrem eigenen Hoheitszeichen angekommen und möchte das Leben geniessen. Den Machthabern (Pluto) gefällt das nicht und sie werden nochmals versuchen, Familienfeiern (Ostern) und die Frühlingslebensfreude zu verhindern.

Merkur in Widder 19.3.2023

Der Ton wird schärfer. Vom 19. bis 21. besteht erhöhte Unfallgefahr durch Merkur Halbquadrat Uranus, auch eine ungünstige Zeit für die Börse und für Verträge. Es wäre ratsam, entsprechende Termine um ein paar Tage zu verschieben.

Sonne in Widder 20.3.2023

Der Beginn des neuen Jahreszyklusses. Der Schwerpunkt liegt im 4. Haus, die Heimat, die Ahnen, unsere Geschichte. Die Sonne steht an der Spitze des 5. Hauses im Quadrat zu Mars: Achtet auf eure Kinder, beschützt sie! Zwischen Sonne und Mars steht Uranus, der Explosionen, Feuer und Katastrophen anzeigt. Uranus im 7. Haus stellt Partnerschaften aller Art auf den Prüfstand. Mit weiteren Firmenschliessungen ist zu rechnen. Wie kritisch es aussieht, zeigt Sonne/Mond/Neptun Quadrat Mars 21.3.2023

21.3. Neumond in Widder

im 7. Haus wie vor, jedoch Jupiter und Merkur zeigen neue Verbindungen und ganz andere Tätigkeiten.

23.3. Pluto in Wassermann 

Der herrschsüchtige Pluto aus dem Steinbock bekommt jetzt eine andere Qualität: leichter, freier, unverbindlicher. Schwerpunkte sind das 9. und 10. Haus. Höhere Bildungen, Geisteswissenschaften, religiöser Eifer und Veränderungen der Regierung/Regierungsspitze

25.3. Mars in Krebs beendet die Scharfzüngigkeiten. Mars hat im Krebs wenig Kraft und an der Spitze des 12. Hauses – könnte man sagen, er wäre ruhebedürftig. Erst im Mai spielt er wieder mit und das um so kräftiger.

Venus Konj. Uranus 31.3.2023 macht den Abschluß für März. Aufregungen was Kinder und Frauen betrifft, Venenprobleme und andere körperliche Symptome, Börseneinsturz. Halt und Sicherheit finden wir in unseren Familien.

Das war eine Schnellansicht für März. Das sind gewaltige energetische Bewegungen, die uns mitreissen. Bleibt in der Ruhe, genießt das Beisammensein mit Freunden und Familienangehörigen, genießt Kuchen, Gegrilltes und Bier und Wein, Alkoholfreies darf es auch sein, wer mag. Hört auf, euch gegenseitig zu bevormunden und zeigt Verständnis für die Sturköppe.

Zum Schluß laß ich Herrn Lawrow zu Worte kommen: Lawrow teilt wieder kräftig aus gegen den verlogenen Westen

und auf youtube – Salongespräch 130 Wir entwickeln uns mehr und mehr aus der Verwicklung mit dem System! –

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Werbung
Dieser Beitrag wurde unter meine Welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.