November 2022 astrologisch

Die Sonnenfinsternis hat mein Astroprogramm geschluckt. Trotz Neuinstallation – auch des Virenprogramms – wird es sofort in Quarantäne verschoben. Eine Grafik gibt es diesmal nicht, denn der Ausdruck des Vollmondes – der eine Mondfinsternis ist – ist voller Notizen.

Diese MoFi am 8.11.2022 ist der Knaller, da er in nächster Nähe bei Uranus steht und unser Nervensystem belastet. Beide stehen an der Spitze des 4. Hauses, wo unser Seelenbefinden Zuhause ist. Im 4. Haus geht es auch um die Beziehung zu unseren Ahnen und die Hintergründe zu den Weltkriegen, die man ihnen – und uns – anlasten will.

Die Skorpionsonne wirft ihr Licht darauf und will die Erkenntnisse verdunkeln/vertuschen. Die Wahrheit lässt sich nicht ewig verheimlichen und so werden wir zugemüllt mit allen möglichen Ereignissen, damit wir keine Zeit haben, selber zu denken. Wer die Nachrichten (nach richten)  meidet, wird feststellen, wie gut man sich vom Streß erholen kann.

Mars steht bis Ende November in Spannung zu Neptun, es wird also weiter gelogen, dass sich die Balken biegen. Am 22.11.2022 jährt sich der Todestag von Kennedy vor 59 Jahren. Der Mond steht in Opposition zu Uranus und aktiviert nochmals die MoFi. Am 22.11.2022 ist Buß- und Bettag, ein kirchlicher Feiertag, der seit 1995 als freier Tag gestrichen wurde.

Die Sonne ist Signifikator für diejenigen, die was zu sagen haben: Könige, Politiker, Firmenchefs etc. und diese stehen in Spannung zu Jupiter, Saturn und Uranus und die Mondknotenachse. Was auch immer geschieht, es wird in die Welt getragen.

Die Sonne am 8.11.2022  „verbrennt“ Merkur und Venus. Die Finanzen stürzen weiter ab, von Vernunft keine Spur und Einschränkung der Verbindungswege, vor allem Internetverbindungen.

Der rückläufige Mars überprüft diese Verbindungen und Verordnungen. Die Spannung zu Jupiter und Neptun kann ein gigantischer Betrug bedeuten (noch mehr als bisher? ) – verlustreiche Spekulationen bzw. welche, die aufgedeckt werden. Misshandlung Wehrloser mit dem Schein des Rechts. Die Impfungen sind noch nicht vom Tisch, die sogenannten „Experten“ suchen noch, auf welche Weise Kinder und Alte mit der Maskenvorschrift weiter gequält werden können. Etliche Veranstaltungen/Konzerte (gehört zur Venus) wurden abgesagt. Da besteht der Verdacht, dass sie sich astrologisch beraten liessen.

Jupiter steht wieder in den Fischen und beendet seine Rückläufigkeit am 25.11.2022. Er aktiviert Heilkräfte und öffnet Verbindungen zu geistigen Quellen, die uns kräftigen und unser Durchhaltevermögen stärken. Bis zum 20.12.2022 können wir überlegen, wie wir unser Leben gestalten wollen. Wir können uns die Zukunft erträumen, wünscht euch viel, Jupiter gibt viel. Jupiter muss allerdings noch auf Mars warten, der seine Rückläufigkeit erst am 10.1.2023 beendet und tatkräftig die Visionen erfüllen will.

Zwischenzeitlich ist die Fußball-WM. Auf Wunsch Katars wurde das Eröffnungsspiel Katar gegen Ecuador vorverlegt auf den 20.11.2022 um 13 Uhr Ortszeit in Al-Chaur. Vorher ist die Eröffnungsfeier, ich konnte keine Uhrzeit finden. Die WM endet am 18.12.2022. Nach meinen Informationen werden bei der WM erstmalig weibliche Schiedsrichter zugelassen.

Zurück zur MoFi: Am 8.11.2022 sind – auch – Midtherms Wahlen in den USA. Um eine Erschütterung zu verhindern gehen einige Experten davon aus, dass durch ein unvorhergesehenes Ereignis die Wahlen verschoben werden. Scheinbar arbeitet man kräftig daran. Der Bidenschauspieler tut was er kann, um die Rolle eines Politclowns glaubwürdig darzustellen. Mal verwirrt und kann sich kaum auf den Beinen halten, tänzelt er plötzlich und zeigt seine neuen Socken. Ich habe mich entschlossen, mich über dieses Schauspiel zu amüsieren.

Fazit: Es bleibt alles wie es ist und wird höchstens noch schlimmer. Sorgt vor, denkt an wichtige Medikamente, Tiernahrung und kauft die Dinge auf Vorrat, die man sowieso zum Leben braucht.

Die Menschheit hat schon vieles überstanden, diese Zeit überstehen wir auch.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Werbung
Dieser Beitrag wurde unter meine Welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.