Soldat und Buchautor berichtet was er in der Ukraine erlebt hat – nach 3 Wochen als Augenzeuge berichtet er – was Mainstream unterlässt!

Wissenschaft3000 ~ science3000

Es ist erschütternd und tut weh – die Lüge zerstört und tötet – das muss man sich immer vor Augen halten!
Vielen Dank an Jenen – der es wagte die Wahrheit zu sagen – die Wahrheit die er selber erlebt hat!

🇫🇷 Bitte verbreitet diesen Bericht!

„Ich übernehme die volle Verantwortung für das, was ich sage. In der Ukraine war ich Zeuge von Kriegsverbrechen. Sie wurden alle von der ukrainischen Armee begangen. Aber in Frankreich spricht man nicht darüber!“

Adrien Boquet

Ein demobilisierter französischer Soldat, Autor des Buches Get Up and Walk Because of Science, begab sich im Rahmen einer humanitären Mission in die Ukraine und verbrachte dort drei Wochen. Nach seiner Rückkehr traf er eine schwierige Entscheidung, die ihn das Leben kosten oder zumindest viele Probleme verursachen könnte: Er beschloss, die Franzosen über die Verbrechen zu informieren, die er in der Ukraine beobachtet hatte.

Hier einige Zitate aus…

Ursprünglichen Post anzeigen 476 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter meine Welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.