Arminius Erben

Anmerkung: Arminius der Cherusker besiegte bei der Varusschlacht die eingedrungenen römischen Armeen. Ihm zu Ehren wurde das Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald errichtet, das am 16.8.1875 eingeweiht wurde. (siehe wikipedia)

Seit 19.12.2020 werden Videos ausgestrahlt zum aktuellen Geschehen in Deutschland.

Zitat: „Mit dieser Sendung beginnen wir mit der nüchternen und schonungslosen Betrachtung unserer geschichtlichen, politischen und gesellschaftlichen Lage. In diesem Format werden wir Impulse zu den anstehenden Debatten und zur Weiterentwicklung unseres Landes beisteuern.

Seid gegrüßt, Patrioten,

nach Jahrhunderten ist es so weit. Wir, die letzten Germanen, stehen auf und stellen uns unserer Tradition folgend, gegen die Unterdrückung und die Tyrannei durch ein System, dass uns die Luft zum Atmen genommen hat.

Unsere Kinder sind genauso bedroht wie unsere Senioren, die für uns ein Leben lang geschuftet haben. Es ist Zeit für Veränderung. Es ist Zeit zu handeln. Wir sind zukunftsorientiert und bereit für unsere Kinder und Kindeskinder die richtigen und notwendigen Schritte zu gehen.

Unser Lebensraum wird immer weiter eingeengt. Unsere Kinder und Frauen sind auf der Strasse nicht mehr sicher. Überall stehen die Zeichen auf Vernichtung gegen uns. Wir werden mit Lügen überschüttet, diffamiert, finanziell immer weiter ruiniert, ideologisch in die äussersten Ecken gedrängt und am medialen Pranger zerstört. Wir haben die einmalige Möglichkeit und die Verpflichtung diesen Zustand zu beenden.

Der durch Trump und Putin eingeleitete Weltfrieden ist erst vollendet, wenn Deutschland wieder frei, souverän und ein schützender Staat geworden ist. Dies ist unser alternativloser Weg.

Wir gründen keine weitere, unnötige Partei und wir werden keine Zeit mit Demos verschwenden. Wir lassen uns von Niemandem ablenken. Viel zuviel Zeit wurde bereits verschwendet, um falschen Lautsprechern nachzulaufen.

Wir vereinigen hier alle Gruppen unter einem gemeinsamen Dach. Wir stellen uns gegen jegliche Spaltung. Wir treten hiermit einheitlich unter dem Symbol des Arminius nach Außen auf. Die Parlamentärsflagge symbolisiert unsere friedlichen Absichten. Das Denkmal des Arminius zeigt unseren unbändigen Willen zur Veränderung.

Die 1000 Jahre alte Macht Roms ist gebrochen und schwindet von Tag zu Tag. Wir erinnern uns deshalb an den Cheruskerfürsten und Retter der Germanen, Arminius. Er, der die Stämme Germaniens einte und sie in die siegreiche Schlacht gegen die römischen Truppen des Varus im Teutoburger Wald führte.

Für Arminius zählten die Werte Vaterland, die Ahnen, Tradition, Ruhm und Freiheit. Werte die uns Deutsche nahezu gänzlich genommen und immer weiter verboten werden. Wir greifen wieder auf diese Werte zurück.

Als der römische Statthalter Publius Quinctilius Varus in das Cheruskerland bis an die Weser vorrücken wollte, spürte Arminius die Zeit für den Aufstand und den Widerstand gekommen.

Interessanterweise passierte dies im Herbst des Jahres 9 n. Chr.

Wir sind ebenfalls im Herbst angekommen. Immer mehr Menschen spüren die spirituelle Energie und vereinigen sich. Sie alle wollen die Veränderung in unserem Land. Das Ende der Angstmacher und ihren krankmachenden Strategien ist nah. Es ist auch das Ende der letzten verbliebenen satanischen Kräfte, gegen die wir uns mit aller Macht gemeinsam mit unserer gebündelten Energie stellen.

Arminius kämpfte gegen die erdrückende Verwaltung der Römer, die damals wie heute Knechtschaft und Sklaventum im Sinn hatte und immer noch hat. Die Tributforderungen, die den heutigen Steuern und Abgaben in nichts nachstehen, waren für ihn das Zünglein an der Waage. Quellen berichteten zudem vom arroganten Auftreten der römischen Vertreter gegenüber den Stämmen Germaniens. Bei vielen Politikern sehen wir seit Jahren die gleichen Muster. Sie alle sind arrogant und herablassend.

Dies alles veranlasste Arminius im Herbst loszuschlagen.

Noch heute zeugt die größte Statue Europas von dem Sieg der geeinten germanischen Stämme über die Macht Roms. Ein Zeugnis für uns alle, gegen die Unterdrückung und Knechtschaft der verbliebenen Kräfte des Vatikans aufzustehen.

Um die enorme, geschichtliche Bedeutung des Denkmals zu schwächen und den germanischen Gedanken aus den Köpfen der Menschen zu vertreiben, soll der Überlieferung nach Martin Luther das Denkmal in Hermanns-Denkmal umbenannt haben. Denn im 16. Jhd. wollte man ein Erstarken des germanischen Gedankengutes unbedingt verhindern. Dass es lediglich um die Eindeutschung des Vornamens Arminius ging, ist wenig glaubhaft. Arminius = Heermann = Mann des Heeres = Hermann.

Für uns ist Arminius ein germanischer Patriot, der mit seinem mutigen Handeln, den Grundstock für Deutschland legte und damit als Retter der Deutschen in die Geschichte einging.

Lasst uns geeint, friedlich und ohne Spaltung jedoch mit Entschlossenheit und im Geiste des Arminius die universelle Ordnung in unserer Welt wiederherstellen.

Der Inschrift auf Arminius Schwert fügen wir nichts mehr hinzu:

„Deutschlands Einigkeit meine Stärke, Deutschlands Stärke meine Macht.“

Wir sind eine Gruppe, die alle Patrioten unter einem Dach vereint. Unser Symbol ist der Retter Deutschlands „Arminius“. Er einte Germanien und führte sie siegreich gegen die Tyrannei Roms. Wir werden gemeinsam in eine friedliche Zukunft gehen.“

Mitteilung am 12.2.2021 um 12.32 Uhr bei Telegram https://t.me/arminius_erben

Videos dazu auf youtube: Metro Lounge: https://www.youtube.com/channel/UCB5qAUUzWNS4w9l3xHg0-EA/videos

Webseite Metro lounge https://www.metropolnews.info/mp492884/arminius-runde-20-brd-schwachsinn-willkuer-sinnfrei

und dort die Weiterleitung nach lbry https://lbry.tv/@Metropol-Lounge:e/AR20:b

Dieser Beitrag wurde unter meine Welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.