Aktuelles Geschehen und blue moon im Oktober 2020

 „Am 14.10. stehen Sonne und Mars so, dass sie in der Halbsumme von Jupiter und Pluto stehen und Merkur dreht, wird rückläufig.“  Sonne/Mars ist gesteigerte Energie bis zur Kriegstreiberei.  In der HS Jupiter/Pluto ist es: Schein der Macht, der Bestochene, der Ausbeuter. Die Zuchtanstalt.

Pünktlich veranstaltete Frau Merkel eine Sitzung und die Beschlüsse waren ihr nicht „brachial“ genug.

Am 15. steht die Sonne in Spannung zu Pluto (brutale Unterdrückung) , am 18. Sonne Quadrat Saturn (schädigende Obrigkeit). An diesem Tag gibt es weitere markante Positionen: Mars/Jupiter (geglückte Tat), Venus/Neptun (Illusion), Merkur/Uranus (überhastete Anweisung, Aufregung) und Pluto (betrifft Massen) steht in der HS von So/Ma (Kriegserklärung) und Ju/Sa (harte Gesetze) und auch noch zwischen Ma/Sa (Krankheit/Tod) und Ju/So (Geldzufluss). 

Wir befinden uns merklich seit Jahren im Krieg – nicht gegen ein Land, sondern es wird Krieg geführt gegen die Menschheit. Die Politiker handeln nicht mehr nach ihrem Auftrag vom Volk und ihrem Gewissen, sondern sie folgen einem Drehbuch, das irgendjemand schrieb. Diese Marionetten tun, was man ihnen sagt und dafür erhalten sie viel Geld. Der Tod kommt nicht durch Corona, sondern durch unterlassene Operationen, die nicht ausgeführt werden können. Viele Ärzte sind deswegen verzweifelt.

Es gibt eine Maskenpflicht. Sollte die Regierung, die eine Maskenpflicht vorschreibt, nicht auch dafür sorgen, dass es Masken gibt, die verbindlich gegen Viren schützen? Dann könnte die Regierung auch anordnen, dass wir ab sofort schweben müssen. (Huch, die nicht auch noch auf blöde Gedanken bringen.) Die Unterdrückung geht auch so weiter. Denn der Neumond am 16.10.2020 beteiligt sich an diesen Spannungen. (zeigt Spannungen zu Mars und beide in Spannung zu Pluto. Pluto steht in der HS Ju/Sa. Me in Opp zu Ur und Ve in Opp zu Ne.) 

Der Mond (das Volk) steht also unter enormen Druck. Doch die Regierung genauso. Immer mehr des schändlichen Tuns wird bekannt. Sie alle kennen das Buch „Psychologie der Massen“, glauben aber nicht an das prophezeite Ende.

Auf der Seite der Menschheit stehen Trump und Putin, der fast vergessen wird bei der Vernichtungskampagne gegen Trump. Ich bin davon überzeugt, dass beide himmlische Unterstützung haben. Es gibt auch noch andere auf der guten Seite, dass sind die, die in den Medien als Diktatoren und Schurken bezeichnet werden.

Immer mehr Promis äussern sich gegen das Regime und bezahlen mit dem Ende ihrer Karriere.

Bis zu den US-Wahlen geht es hoch her. Quasi die ganze Menschheit wird als Geisel genommen, damit Trump nicht gewinnt. Denn das wäre das Ende der Neuen Welt Ordnung und das Ende vieler, vieler Karrieren.

Am 31. Oktober ist der 2. Vollmond im Monat, der blue-moon genannt. (den nächsten blue moon gibt es im Jahr 2023: Dann ist Vollmond am 1. August und „blauer Mond“ am 31. August 2023 – ein Fischemond bei Saturn.)

Mond steht bei Uranus. Uranus wirkt immer dann, wenn etwas festgefahren scheint. Die Energien, die er ausstrahlt, sorgen für nicht zimperliche, schnelle Veränderungen. Der haut nicht auf den Tisch, der zerschlägt den Tisch. (Sternzeichen) Stier mag keine Veränderungen. Und wenn man ihn bedrängt und quält, dann wütet er eben wie ein wilder Stier. Diese beiden Prägungen nimmt der Mond = das Volk an.

Merkur Quadrat Saturn: Trennung, einer muß gehen., Merkur rückl. bis 3.11. Am 3.11.2020 ist Wahl in den USA und um die Mittagszeit geht Merkur wieder in die richtige Richtung und er steht nicht wie die langsamen Planeten tagelang auf der gleichen Stelle. Hier mit Ort Washington DC

Beim Wassermann-AC geht es um Befreiung, Gemeinschaften, Visionen und erneuerbare Techniken. Der Mond Spitze 5 und MK in 5 deutet auf Kinder und die Geheimnisse (Quadrat Neptun) um die vielen verschwundenen Kinder, unterstützt von Mars. Uranus steht im Medienhaus rückläufig. Es wird weiter an der Story vom Bidensieg festgehalten. Es kommt auf eine Lüge mehr oder weniger nicht an.

Ein Blick auf aktuelles Geschehen: Catherine Thurner https://www.youtube.com/channel/UCFH4zOfdETEMPFke3SWFGyw/videos

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Ergänzung 19.10.2020:

(am 10.10.2020 berichtet) Forscher von CERN sollten angekündigt haben, innerhalb weniger Tage Kontakt mit einem Paralleluniversum aufzunehmen. Die Aussage wurde korrigiert. https://wirsindeins.org/2020/10/19/dieter-broers-basiert-juengstes-video-auf-recherchefehler/

Es gibt bestimmte Dinge, die die geistige Welt nicht mehr zuläßt. So heißt auch ein Buch des Lichtweltverlags „Die Erde wird nicht zerstört!“. Die Erde steigt auf und mit ihr die Menschheit. Da es ein feinstofflicher Bereich ist, werden negative Energien entfernt. Jeder kann dazu beitragen, indem er Streit, Unterdrückung und Denunziantentum vermeidet. Vermeidet angstmachende Informationen, reduziert den Fernsehkonsum und beschäftigt euch mit fröhlich machenden Dingen.

Dieser Beitrag wurde unter meine Welt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.