Planetarische Kräfte

Die ganze Grafik mit statischen und dynischen Achsen nach Vehlow

Und hier die Grade, die Pluto direkt überläuft nach seiner Rückläufigkeit.

Pluto steht jetzt auf 22°29 Steinbock und bewegt sich kaum. Die Saturn-Pluto-Konjunktion vom 12.1.2020 war auf 22°46. Diese Gradzahl erreicht Pluto am 7.11. und ist bis Ende Februar 2021 erst 3° weiter gewandert. Daher wird wieder massivster Druck auf uns ausgeübt – nicht weil Pluto das will, sondern weil bestimmte Kreaturen diese Energien nutzen.

Ausschnitt der Grafik

Die Plätze, mit denen wir konfrontiert werden:

19°35 Steinbock: die Uranus/Neptun-Konjunktion von 2/1993

22°46 Steinbock: die Saturn/Pluto-Konj. vom 12.1.2020

22°51 Steinbock: die Jupiter-Pluto-Konj. vom 12.11.2020

24°06 Steinbock: die Jupiter/Pluto-Konj. vom 30.6.2020

24°53 Steinbock: die Jupiter/Pluto-Konj. vom 5.4.2020

29° Steinbock (die Erhöhung des Mars) der Platz der löwenköpfigen Kriegs- und Todesgöttin Sechmet (auch Sachmet), in Kreuworträtseln nach der Kriegs- und Todesgöttin und Frau von Ptah gefragt. https://www.selket.de/aegyptische-goetter/sachmet/

Nicht zu verwechseln mit der skorpiongestaltigen Todesgöttin Serkit bzw. Selket, deren Platz auf 3° Skorpion steht.

0°30 Wassermann: die Jupiter-Saturn-Konj. am 21.12.2020

Jupiter ist seit Mitte September 2020 wieder direktläufig und daher sehr langsam und erreicht die erwähnten Plätze am

19°35 Steinbock:  21.10.2020

22°46 Steinbock:  12.11.2020

22°51 Steinbock:  24.11.2020

24°06 Steinbock:  24.11.2020

24°53 Steinbock:  24.11.2020

29° Steinbock: 15.12.2020

0°30 Wassermann: 21.12.2020

Pluto erreicht die Plätze am 

22°46 Steinbock:  7.11.2020

22°51 Steinbock:  12.11.2020

24°06 Steinbock:  30.12.2020

24°53 Steinbock:  22.1.2021

29° Steinbock:  erst am 12.2.2023 (durch mehrmalige Rückläufigkeit)

0°30 Wassermann:  12.2.2024

Kriegstreiber Mars steht im Widder und bildet Quadrate zu den Stellungen am

19°35 Steinbock:  18.10.2020 und 12.12.2020

22°46 Steinbock:  8.10.2020 und 21.12.2020

22°51 Steinbock:  8.10.2020 und 21.12.2020

24°06 Steinbock:  4.10.2020 und 25.12.2020

24°53 Steinbock:  1.10.2020 und 26.12.2020

29° Steinbock:  5.1.2021

0°30 Wassermann: 8.1.2021

Das ist kritisch, weil zur gleichen Zeit Jupiter und/oder Pluto die Spannungen auslöst.

Am 20.10.2020 (vorher 3.8.2020) erreicht Mars 19° Widder, das ist nach Vehlow die stärkste Achse im Horoskop, die Sonne und Saturn zugeschrieben wird.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Dieser Beitrag wurde unter meine Welt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.