Mondquartal August 2019

Wir gehen in den August 2019. Es ist Sommer – Hochsommer –und heisse Tage gehören dazu. Das hat mit Klimaerwärmung nichts zu tun. Der ganze Zirkus um CO2 (was sehr wichtig für die Pflanzenwelt ist) dient nur dazu, uns eine neue Steuer schmackhaft zu machen.

Sonne in Löwe, Neumond, Vollmond, Sonne in Jungfrau

Wir sehen der Neumond identisch mit dem Eintritt der Sonne in das Zeichen Löwe, das ist also doppelt wirksam. Ausserdem steht der problematische Uranus in 10 (nach Troinski) und befindet sich noch in exakter Quadratur zu Sonne und Mond. Venus läuft noch in das Quadrat zu Uranus herein und Merkur kurz vor seiner Umkehr in Opposition zu Pluto. Das bringt demnach exentrisches Verhalten, Aufregungen bis zu Volksaufständen. Venus/Uranus sind schnelle Liebesabenteuer, obszönes Verhalten und Vergewaltigungen. Und der Merkur, das Sprachrohr der öffentlichen Meinungen verlässt die zwanghaften Vorschriften der Berichterstattung, nicht zuletzt weil aus Übersee die Wahrheit veröffentlicht wird. Es sind Massen an Informationen und Bekanntgabe dieser Wahrheiten (Neptun Quadrat Jupiter), die uns bisher vorenthalten wurden.

Sehr kritisch der 30.7. gebt gut acht im Strassenverkehr und im Umgang mit Feuer, so manches Grillfest könnte böse enden. Der Uranus macht ungeduldig und man neigt dazu, zu Beschleunigern zu greifen. Ebenso kritisch der 1.9. mit Sonne/mars an der 4. Hausspitze. Das ist eine Kriegskonstellation. Es schadet nicht, Vorratshaltung zu betreiben und vor allem rechtzeitig Medikamente zu bestellen.

Jupiter läuft am 11.8. wieder in die richtige Richtung und Uranus wird 1 Tag später rückläufig. Die Änderungen sind immer kritisch, mit Jupiter sind Politiker und Geistliche betroffen und mit Uranus Erfinder und Reformer. Am 16. macht das Merkur/Uranus-Quadrat nervös, unvorsichtig und rebellisch.

Jupiter läuft auf das Quadrat zu Neptun hin. Man wird uns die Aufnahme von Fremden nochmals schmackhaft machen wollen. Doch unsere Kapazität ist erschöpft. Deutschland steht am Rande eines Zusammenbruchs und anhand der aktiven Politiker muss man sich fragen, ob das so gewollt war. Täglich hören wir von Messerstechereien und Unsittlichkeiten, die Medien können die Berichterstattungen nicht mehr verhindern. elbst die Polizei wird angegriffen.

Unten sehen wir Jupiter, Saturn und Pluto immer noch auf einer Linie, oben gehen Sonne, Mars und Venus in enger Verbindung durch den August und kreuzen um den 17. die Bahn des Uranus und zusätzlich am 22. die Mondbahn.

Gebt gut auf euch acht.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Astrologie, Mondquartalshoroskope, Neumond, Parallele, Vollmond abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.