Fernseher als Medium und Manipulationen

Gestern Abend lief die Quizsendung „Ich weiss alles“. Eigentlich ganz nett gemacht – für einen Samstagabend, an dem man entspannen möchte – wenn da nicht die politischen Manipulationen durchgegeben würden. Obwohl Trump gar kein Thema war sondern die Kennedys, musste Frau Christiansen mitteilen, dass sie vor einem Interview mit Herrn Trump davon gekommen sei. Zitat „Man kann ja fragen, was er will, entweder pöbelt er einen an oder geht aus dem Studio …“ – Im weiteren Verlauf der Sendung teilte ein Kandidat sein Bedauern mit, dass England aus Europa austreten will. Nein, lieber Kandidat, England tritt gar nicht aus Europa aus, sondern nur aus der EU, was ein künstliches Konstrukt ist. Da es sich um hochintelligente Kandidaten handelt, nehme ich einen Versprecher in dieser Richtung nicht ab. Kurz danach ging ich zu Bett, weil ich sehr müde war. Den Rest habe ich also nicht mehr gesehen.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen, Medien, Propaganda abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.