Mondquartal Februar 2018

Was soll man zu dieser pro-forma-Regierung noch sagen? CDU und SPD mit hohem Stimmenverlust wollen auf Teufel-komm-heraus auf ihren Posten bleiben. Nach vollen 4 Monaten immer noch keine Regierung gebildet, das zeigt ihre Qualität.

Im Februar fällt der Vollmond aus, da er am 31.1. und dann am 2.3. voll rund am Himmel steht. Der Neumond am 15.2. ist eine Sonnenfinsternis, Grafiken

Bei der Sonnenfinsternis stehen Sonne, Mond, Merkur und Jupiter im Halbquadrat zu Saturn, der gleichzeitig zu den Genannten in der Halbsumme steht. D.h. dass die glückverheissende Verbindung von Jupiter zu Sonne/Mond/Merkur massiv gestört, verhindert wird.

Zur Mondfinsternis verweise ich auf den Artikel von Christa  http://sternenlichter2.blogspot.de/2018/01/die-mondfinsternis-am-31-januar-2018.html#more

Karneval, Fastnacht oder Fasching ist ab 8.2., Rosenmontag am 11.2.. Wir sehen beim Mondquartal vom 11.2. den Mars am AC stehen im Quadrat zu Neptun. Dabei geht es um Taten, die vertuscht werden, geheime Angriffe (Mars ist Täter, Neptun ist Opfer), Rauschmittel und Giftspritze. Zerstörung des Körpers.

In der Deklinationengrafik sehen wir auf der unteren Linie Mars auf Saturn und Pluto zulaufen. Das ist aggressive, zerstörende Energie, die am Faschingswochenende in Erscheinung treten kann. Liebe Frauen in Deutschland, gebt auf euch Acht.

Autor: Ursula Ortmann Rees

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Astrologie, Mondfinsternis, Mondquartalshoroskope, Sonnenfinsternis abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.