Impfungen gegen Gebärmutterhalskrebs

Wer vor der Frage steht: „Soll ich meine Tochter impfen lassen?“ möge sich diesen Artikel durchlesen:

Zitat: „Obwohl die HPV-Impfung häufig durchgeführt wird, ist ihre Wirksamkeit zur Vorbeugung von Krebs medizinisch nicht erwiesen. Erwiesen sind allerdings zahlreiche unerwünschte Nebenwirkungen, die weltweit das Leben von Mädchen und jungen Frauen gefährden oder an denen sie sogar sterben.

Trotzdem weigern sich pharmazeutische Firmen und viele Gesundheitsbehörden daraus Konsequenzen zu ziehen: der Impfstoff wird weiterhin angewandt. Dies ist das Thema der dreiteiligen Filmdokumentation Jungfrauenopfer (engl. Originaltitel Sacrificial Virgins) deren erster Teil demnächst auf YouTube erscheint.

„Die Parallelen zur Contergan-Tragödie der 1960er sind unübersehbar,“ – hier weiterlesen

https://www.extremnews.com/berichte/gesundheit/bbb1166c18650e5

Siehe auch diesen Bericht https://kraeutermume.wordpress.com/2017/09/06/codex-alimantarius-aufgedeckt-nachweis-anhand-offizieller-regelungen-in-deutschland/

Meine Empfehlung: Besorgt euch Bücher über Kräuter und Heilmittel

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Heilung, Impfung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s