Untergang Schwedens

Schweden galt als Vorzeigeland für Toleranz und Integration. Schweden heute:

Dan Eliasson – schwedischer Reichspolizeichef – wendet sich am 24.6.2017  an die Öffentlichkeit. „Es gibt zu viele Kriminelle und Parallelgesellschaften mit ihren eigenen Gesetzen, einem eigenen Bankensystem und einer eigenen Gerichtsbarkeit. – …Es geht inzwischen um von den Schweden erobertes Territorium, das in Machtkämpfen zwischen Arabern und Afrikanern (hier meist Somaliern) aufgeteilt wird.“ – http://www.pi-news.net/schwedischer-polizeichef-helfen-sie-uns-helfen-sie-uns/

Ein älterer Bericht von Udo Ulfkotte http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/schweden-der-krieg-in-unseren-staedten.html

Zusammengestellt von Ursula Ortmann, Rees

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Europa, Migranten, Politik, Schweden, Unruhen, Verteidigung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s