Bundeswehr

Die Soldaten, die in den Krieg zogen, haben den Krieg nicht verursacht. Sie empfanden es als ihre Pflicht oder wurden sogar gezwungen. Auch mein Vater gehörte zu den 16-jährigen, die nicht vor dem Krieg flüchteten und sich ein schönes Leben machten im Ausland. Auch meine Mutter ist nicht geflüchtet, sondern half, das zerstörte Land wieder aufzubauen. Wir können stolz sein auf den Mut und die Kraft, die sie für den Wiederaufbau einsetzten. Schluss mit den Schuldzuweisungen!

Ein offener Brief an Von der Leyen, geschrieben von einem 90-jährigen Wehrmachtssoldaten  http://unser-mitteleuropa.com/2017/05/23/ein-offener-brief-an-von-der-leyen-geschrieben-von-einem-90-jaehrigen-wehrmachtssoldaten/

Regieren ohne Volk

Zitate:  „…….Zur Erinnerung: Von der Energiewende bis zur Einwanderung von Millionen Fremder – egal, welches Thema Sie nehmen: Den politischen Aktionen ging nie ein Bundestagsbeschluß voraus. Ganz deutlich wurde dies auch bei den Themen Abschaffung der Wehrpflicht oder „Euro-Rettungsregelungen“, die allesamt zu Lasten der Souveränität unseres Landes gingen – deutlicher: die unsere nationale Identität in Frage stellten.

Noch deutlicher: Ohne Bundestagsbeschlüsse, sondern nur durch Anordnungen der Regierung(en) in Kraft gesetzt, heißt, daß das höchste parlamentarische Beschlußorgan des Landes mit seinen Mitgliedern in dieser für Deutschland elementaren Frage stillschweigend abgedankt hat.

Die Bundesrepublik Deutschland, deren Grundgesetz u.a. die Freiheit des Bürgers sowie die Meinungs- und Pressefreiheit vorsieht (garantiert?) wird seit Jahrzehnten insbesondere durch rotgrüne „Bessermenschen“ von innen ausgehöhlt, ihre Grundfesten werden sukzessive – erst heimlich, mittlerweile ganz offen – zersägt unter dem Wahn, einen Neuen Menschen, eine Neue Gesellschaft zu errichten, in der alle gleichzusein haben…….“  https://michael-mannheimer.net/2017/05/25/peter-helmes-zu-angeblichen-putsch-tendenzen-in-der-bundeswehr-und-zum-recht-auf-widerstand-gegen-die-deutschenfeindliche-politik-der-merkel-regierung/

Und so denkt der deutsche Michel über das Buch des aktuellen Justizministers Maas:  https://www.amazon.de/product-reviews/B0718W22M8/ref=cm_cr_getr_d_paging_btm_3?ie=UTF8&showViewpoints=1&pageNumber=3

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bewusstsein, Bundeswehr, Gedankenfreiheit, Gedankenmanipulation, Gesetz, Grundgesetz, Katastrophe, Kriegserklärung an Frauen, Medien, Meinungsfreiheit, Politik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s