Führungsschwäche der Bundeswehr?

Die Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen soll gesagt haben: „Die Bundeswehr hat ein Haltungsproblem und sie hat offensichtlich eine Führungsschwäche auf verschiedenen Ebenen.“  http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/militaer-verteidigung/id_81095044/generalinspekteur-volker-wieker-ordnet-durchsuchung-aller-kasernen-an.html

Zitat: „Werte Generalitäten, werte Admiralitäten, wie fühlt man sich eigentlich, wenn man entrechtet und bloßgestellt wird? Die Chefin also, ohne jede Ahnung von Verteidigung im Nato-Verbund und ohne jede Ahnung von der Führung des zahlenmäßig größten und bewaffneten Ministeriums mit aller Kommandogewalt für den Ernstfall, hat die obersten Dienstgrade antanzen lassen und läßt diese (von wem eigentlich?) filzen bis auf die Armbanduhr???? ….

Darf der Bürger also davon ausgehen, daß zwischen Ministerium und Bundeswehrführung das größte Mißtrauen besteht?…….“

http://www.lutzschaefer.com/index.php?id_kategorie=8&id_thema=313

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bundeswehr, Deutschland, Verteidigung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s