Weihnachtssegen 2016

Der Tod ist eine Illusion, wir sind lebendige Seelen, die vorübergehend ein Kleid angezogen haben, das wir Körper nennen. Wenn auch wir eines Tages sterben, werden wir die finden, die wir lieben und uns vorausgegangen sind.

Heute lief der Film „Das ewige Lied – Stille Nacht“ auf 3Sat, angelehnt an die tatsächliche Uraufführung am Weihnachtstage im Jahre 1818. Das Leben der Schiffer war ein hartes Leben wie es wohl ein Grossteil der Menschen erleben. Wir sind Kämpfer und wir werden siegen.

In diesem Sinne ein gesegnetes, friedliches Weihnachtsfest.

weihnacht-2016-001

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Dieser Beitrag wurde unter Segen, Weihnachtszeit, Weltfrieden abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.