Architekten der neuen Weltordnung

Eine Zusammenfassung von bisher ermittelten Daten, Aussagen und Ereignissen, die nachprüfbar sind. Die Grafiken dazu erspare ich mir, für Astrologieinteressierte stehen die Daten dabei.

Kalergiplan, Hootonplan: Aus Deutschland ein Klein-Amerika machen:                                   Zitat: „Operation Pocketbook und Kulturoffensive. Die Finanzierungen von Geschäftsgründungen aller Art erfolgten aus getarnten Organisationen….Es verdichtete sich der Eindruck, dass der europäische Einigungsgedanke viel amerikanischer war, als man gemeinhin annimmt….Bei näherem Hinsehen ist auch die älteste politische Organisation Europas, nämlich der Europarat, „made in the US & powered by Coudenhove-Kalergi“……Was heute als europäisch dargestellt wird, entpuppt sich mehr und mehr als ein politischer Prozess, der den Europäern von den USA aufoktroyiert wurde.“

http://www.klaerwerk-blog.de/wp-content/uploads/2012/05/Beck-Europa-made-by-USA-Teil-1-Der-amerikanische-Traum-von-einem-vereinten-Europa.pdf

http://www.klaerwerk-blog.de/wp-content/uploads/2012/05/Beck-Europa-made-by-USA-Teil-2-Transatlantische-Netzwerke-und-CIA.pdf

Kalergi Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi, geb. 16.11.1894 in Tokio – 12 Uhr, da keine Geburtszeit –

Er stellte seine Ideen auf der Weltfriedenskonferenz im September 1922 in Wien vor. (sec. Mond Konj. R-Jupiter) Zitat: „Deutschland soll mit Einwanderern „geflutet“ werden.“
Eigentlich stand er nicht auf der Rednerliste.

Zitat: „Zu meinem großen Erstaunen bot mir Warburg spontan sechzigtausend Goldmark an, zur Ankurbelung der Bewegung während der drei ersten Jahre.“
http://www.info-direkt.eu/coudenhove-kal…e-im-jahr-2015/

1925 schrieb er in seinem Buch „Praktischer Idealismus“: „Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein.

1950 erhielt er als 1. die Auszeichnung des Karlspreises: Jupiter Trigon R-Jupiter/Mond.

 

Hooton-Plan: Earnest Albert Hooton, geb. 20.11.1887 in Cleemansville, Wisconsin

Am 4. Januar 1943 veröffentlichte Hooton im Neu Yorker „Peabody Magazine“ einen Beitrag mit dem Titel: „Breed war strain out of Germans“, in dem er historische Tatsachen ignorierend den Deutschen eine besondere Tendenz zum Krieg unterstellte und ihre Umzüchtung forderte  http://www.globalecho.org/augenoffnende-abhandlungen/der-hooton-plan-wie-lasse-ich-ein-volk-verschwinden/

Morgenthauplan: Henry Morgenthau geb. 11.8.1891 in Poughkeepsie, New York Umwandlung Deutschlands in einen Agrarstaat.

Kaufman-Plan: Theodore Newman Kaufman, geb. 22.2.1910 in East Orange, New Jersey – forderte Zwangssterilisierung der Deutschen.

Der Karlspreis wird für Verdienste um Europa und die europäische Einigung verliehen und ist ein Ehrenpreis. Verleihung findet statt an Christi Himmelfahrt in Aachen (18.5.1950), der 1. Preisträger war Coudenhove-Kalergi.                                             Ausnahme 2016 Verleihung des Karlspreises an Papst Franziskus in Rom                          Die 1. Verleihung des Karlspreises in Aachen am 18.5.1950 – geschätzte Uhrzeit 12 Uhr –

Gründerväter der Europäischen Union

Jean-Baptiste Nicolas Robert Schuman, geb. 29.6.1886 in Luxemburg um 2 Uhr (Quelle: Astrodienst)…von ihm stammt der Plan zur Schaffung einer übernationalen Behörde, die die Stahlindustrien Westeuropas, also auch Deutschlands verwalten und kontrollieren sollte. Der Plan wurde 1950 als Schumann-Plan bekannt, stammte aber von Monnet.

Jean Monnet, geb. 9.11.1888 in Cognac um 20 Uhr ((Quelle: Astrodienst)

Churchill am 14.5.1947 in London: „Ohne ein Vereinigtes Europa keine sichere Aussicht auf eine Weltregierung. Die Vereinigung Europas ist der unverzichtbare erste Schritt zur Verwirklichung dieses Zieles. “
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Komm…-26365979/show/

 

Europapreis der Coudenhove-Kalergi-Stiftung (gegründet 15.9.1978 mit Sitz in Genf)
als Verein 0 Uhr                          http://www.griess.st1.at/consulting/coud…%20stiftung.htm

https://voelkermordistbunt.wordpress.com/

BRD Geschichtsrevisionismus 90 Zitate die eine andere Geschichte erzaehlen

daraus einige als Zitat:

Versailler Vertrag (Diktat), zur Ursache und zum Ausbruch des Krieges:

„Ich war zutiefst beunruhigt. Der politische und wirtschaftliche Teil waren von Hass und Rachsucht durchsetzt…. Es waren Bedingungen geschaffen, unter denen Europa niemals wieder aufgebaut oder der Menschheit er Frieden zurückgegeben werden konnte“. (Herbert Hoover, US-Präsident 1919 vgl. Hoover H. Memoiren

Unsere jüdischen Interessen erfordern die endgültige Vernichtung Deutschlands. Jabotinski Begründer von Irgun Zwai Leumi Jan.1934

Unsere Sache ist es, Deutschland dem Staatsfeind Nr. 1, erbarmungslos den Krieg zu erklären. Es ist unsere Sache, die moralische und wirtschaftliche Blockade Deutschlands zu organisieren und diese Nation zu vierteilen: …Es ist unsere Sache, endlich einen Krieg ohne Gnade zu erwirken.“Bernhard Lecache, Präsident der jüdischen Weltliga, 9.11.1938 und 18.11.1938

Denn obwohl Hitler vielleicht im letzten Augenblick den Krieg vermeiden will, der ihn verschlingen kann, wird er dennoch zum Krieg genötigt werden.“ Zionist Emil Ludwig Cohn, 1938

Hitler will nicht den Krieg, aber er wird dazu gezwungen werden, und zwar bald. Das letzte Wort liegt wie 1914 bei England.“

Es wird die polnische Armee sein, die in Deutschland am ersten Tag des Krieges einfallen wird.“ Erklärung des polnischen Botschafters in Paris am 15.8.1939

Jetzt haben wir Hitler zum Krieg gezwungen, so dass er nicht mehr auf friedlichem Wege ein Stück des Versailler Vertrages nach dem anderen aufheben kann.“ Lord Halifax, engl. Botschafter in Washington 1939

Nicht die politischen Lehren Hitlers haben uns in den Krieg gestürzt. Anlass war der Erfolg seines Wachstums, eine neue Wirtschaft aufzubauen. Die Wurzeln des Krieges waren Neid, Gier und Angst.“ Generalmajor j.F.C. Fuller Wien 1950

Sie müssen sich klar sein, dass dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Kraft des deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will, gleichgültig, ob sie in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt.“ Mitteilung an einen Beauftragten des deutschen „Widerstandes“ während des Krieges.

Der springende Punkt ist hier, dass Hitler, im Gegensatz zu Churchill, Roosevelt und Stalin, keinen allgemeinen Kriegsausbruch wollte.“ Vgl. Barnes „Blating of the historical Blackout“ Oxnard, Kalif. 1962

Deutschland wird nicht besetzt zum Zwecke der Befreiung, sondern als besiegte Feindnation…“

Wir sind 1939 nicht in den Krieg eingetreten, um Deutschland vor Hitler oder die Juden vor Auschwitz oder den Kontinent vor dem Faschismus zu retten. Wie 1914 sind wir für den nicht weniger edlen Grund in den Krieg eingetreten, dass wir eine deutsche Vorherrschaft in Europa nicht akzeptieren können.“ The Sundy Correspondent, London 16.9.1989 (vgl. Frankfurt Allgemeine 18.9.1989)

Es bleibt nunmehr übrig, den besten Weg, die praktischste und schnellste Art und Weise zu finden, wie dem deutschen Volk die Todesstrafe auferlegt werden kann. Ein Blutbad und eine Massenhinrichtung müssen selbstverständlich von vornherein ausgeschlossen werden. Sie sind nicht nur undurchführbar, wo sie auf eine Bevölkerung von etwa siebzig Millionen angewandt werden sollen, sondern derartige Methoden sind auch mit moralischen Verpflichtungen und sittlichen Gepflogenheiten der zivilisierten Welt unverträglich. Es bleibt also nur noch ein Weg offen, um die Welt für immer vom Deutschtum zu befreien, nämlich der, die Quelle zum Versiegen zu bringen, die diese kriegslüsternen Seelen erzeugt, indem man das Volk daran hindert, seine Gattung je wieder fortzupflanzen.“ Präs. Der amer. Friedenverseinigung und amer. Jude Theodor Nathan Kaufman 1941

Ich nehme an, dass es klar ist, dass das Ziel Wohngebiete sind, nicht etwa Schiffswerften oder Flugzeugfabriken.“ Directive to Chief of Air staff 5.2.1942

Unser Hauptziel ist die Vernichtung von soviel wie möglich Deutschen, Ich erwarte die Vernichtung jedes Deutschen westlich des Rheines und innerhalb des Gebietes, das wir angreifen.“ General Eisenhower zu Beginn des Roer-Angriffs

Wir müssen hart mit Deutschland umgehen, und ich meine das deutsche Volk, nicht nur die Nazis. Entweder müssen wir das deutsche Volk kastrieren, oder man muss sie in einer Weise behandeln, dass sie nicht immerzu Leute in die Welt setzen, die so weitermachen wie früher.“ Roosevelt 1944

In Theresienstadt ist kein Internierter eines gewaltsamen Todes gestorben. Aus dem Bericht des IKRK-Beauftragten für das KL Theresienstadt vom 22.5.1945  https://www.youtube.com/watch?v=ss1vIKcS7nE

Auf unzähligen Webseiten findet man Behauptungen, dass Albert Pike am 15. August 1871 an den italienischen Politiker, Aktivisten und ebenfalls Freimaurer, Giuseppe Mazzini, einen Brief geschrieben hätte, in dem auf drei geplante Weltkriege verwiesen wird.   https://deutschelobbyinfo.com/2015/10/15/drei-weltkriege-1871-von-hochgrad-maurer-albert-pike-vorhergesagt-der-plan-fuer-die-weltregierung/

 

Die neue Weltordnung lockt die Patrioten in eine Falle

heisst die Überschrift dieses Youtubefilms, daraus Zitate:

Mittlerweile sind wir an einem Punkt angelangt, in dem der Plan unserer Widersacher hat Strukturen angenommen, dass eine einigermassen zuverlässige Prognose möglich und weil  uns nicht mehr viel Vorbereitungszeit bleibt, auch notwendig ist.

Sprung in die Vergangenheit

Anfang 1941 Traktat von Theodor Kaufmann „Deutschland muss vernichtet werden“ (Endlösung für die Deutschen)

Auch wenn die Fruchtbarkeit des Deutschen Volkes durch Vergiftung seiner Nahrung und sonstiger schädlicher Einlüsse mittlerweile rasant abnimmt und dadurch in gewisserweise mittlerweile dann doch eine Quasi-Sterisilation stattfindet, so wissen wir, dass es damals jedenfalls nicht dazu kam. Der Kaufmann-Plan wurde verworfen.

Statt dessen wurde der raffiniertere Hooton-Plan umgesetzt, der das Ziel hatte, das deutsche Erbgut durch Ansiedlung von Ausländern zwecks Vermischung wegzuzüchten. Hooton wies darauf, hin, dass man es mit der Ansiedlung von Fremden nicht übertreiben dürfe…..

Daraufhin kamen sogenannte Gastarbeiter und die angeblich so fremdenfeindlichen Deutschen kamen damit gut klar.

Die 68-Generation wurde mit antideutscher Propaganda vergiftet und die Antibabypille sorgte für Geburtenminderung, die durch Gastarbeiter ausgeglichen werden sollte.

1973 versehentlicher Anwerbungsstopp sorgte für dauerhaft mögliche Einwanderung.

Ende 80er/Anfang 90er Massenansturm von Asylforderern – die Massenüberfremdung ging voran.

2005 weitere Öffnung für Asylanten/Migranten, so dass ganze Statteile zu Gettos wurden.

2015 der Höhepunkt des Hootonplans: Millionen von wer-weiss-wo stürmen Europa –

Türen und Fenster Europas stehen weit offen. Der teuflische Plan Hootons ging auf.

Doch die Widersacher Deutschlands haben einen Fehler gemacht.

Diktatorische Massnahmen:

1913 Gründung der FED

Petrodollar: Öl wird in Dollar bezahlt (Eigenbrötler wie Hussein oder Gadaffi, die ihre eigenen Währungen unabhängig vom Petrodollar und Fiatgeld einbringen wollten, wurden entmenschlicht.)

Kommunismus kann nur in Armut gedeihen.

10.3.1952 Stalin bot den Westmächten an über die Wiedervereinigung und Neutralisierung Deutschlands zu verhandeln. Adenauer und die Westmächte lehnten die Stalin-Noten als Störmanöver ab.

Wohlstand in Westeuropa verhinderte eine Ausbreitung des Kommunismus, da ja Kommunismus nur in Armut gedeiht….

Die Sowjetunion war als Feindbild nicht mehr nützlich und konnte abgeschaltet werden und wurde von innen heraus demontiert und sollte eingenommen werden. Amerikanische und britische Firmen kümmerten sich um russ. Erdöl und anderes. Die Verwestlichung war im vollen Umfang aktiv – dann kam 2000 Putin und eine Wiederbelebung des orthodoxen Christentums. Putin förderte die klassische Familie und die Tradition (und holte Eigentum nach Russland zurück).

Die EUdssr http://de.wikimannia.org/EUdSSR

China expandiert und Europa schaut zu.

Irlmaiers Propehzeiungen: der Reihe nach Wohlstand, Glaubensabfall, Sittenverderbnis, grosse Zahl fremder Leute im Land, Geld verliert an Wert, Revolution. (Man kann alles abhaken bis auf die Revolution)

Zuwachs bei allen konservativen und patriotischen Kräften in Europa ist gewollt und werden instrumentalisiert. Sobald sie an der Macht sind, wird man das Finanzsystem zusammenbrechen lassen. Wenn dann alles zusammenbricht, erhalten sie die Schuld. Das System braucht einen Sündenbock, um die Schuld von sich abzulenken.

https://www.youtube.com/watch?v=y7IzADHClLM

Auf Youtube Der Masterplan für den 3 Weltkrieg Albert Pike, 1871 Skull & Bones https://www.youtube.com/watch?v=BWoD1fx9Qs0

108 neue deutsche Thesen (Herbst 2011 – aktualisiert 2012)

http://data.axmag.com/data/201404/20140407/U117233_F274665/FLASH/index.html

Eine Anmerkung zu den Prophezeiungen: Die Besatzungsmacht Amerika duldete keine negativen Aussagen über sich, auch nicht als Prophezeiung. Der Sieger schreibt die Geschichte.

Zusammengestellt von Ursula Ortmann, Rees

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 3. Weltkrieg, Coudenhove-Kalergi, Europapreis, Hooton, Karlspreis abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Architekten der neuen Weltordnung

  1. Reiner Dung schreibt:

    Hat dies auf BildDung für deine Meinung rebloggt und kommentierte:
    Warum wir gewaltsam ausgerottet werden sollen

    Was heute der jüdische Harvard-Professor Yascha Mounk im SPIEGEL erklärte (s. oben), dass die Weißen Europas im Rahmen des größten ethnischen Experiments der Menschheitsgeschichte vernichtet werden sollen, formulierte sein Rassegenosse, ebenfalls Professor an der Harvard Universität, Noel Ignatieff, klipp und klar schon mehr als zehn Jahre früher. „Das Ziel der Abschaffung der weißen Rasse ist so erstrebenswert, dass manche kaum glauben können, dass sich – außer engagierten weißen Herrenmenschen – jemand dagegen wehren könnte. […] Wir werden auch weiterhin auf die toten weißen Männer, und auf die lebenden, und auch auf die Frauen, eindreschen, bis das als ‚weiße Rasse’ bekannte soziale Konstrukt zerstört ist.“

    Zitat:“…..Der Oberrabbiner von Paris rief einen Juden an 911, also am 11. September 2015, in der Synagoge verzückt zu: „Ich frage euch: Sind das nicht wunderbare Nachrichten, dass der Islam Europa überrennt? Der Messias wird erst kommen, wenn Edom, also Europa und die Christenheit, vollkommen zerstört sind. Ja, das sind wunderbare Nachrichten.“…“

    https://ursulaortmann.wordpress.com/2016/05/01/warum-wir-gewaltsam-ausgerottet-werden-sollen/

    Die Überwindung der Nationalstaaten – 2 LeseEmpfehlungen für WahrheitsSucher

    Full text of „NWO-Plan zur Zerstoerung der Staaten“ – Internet Archive

    Vernichtungspläne für Deutschland pdf

  2. Pingback: Deutsches Kaiserreich | Ursulaortmann's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s