Demokratie ade

Zu Demokratie schreibt die Bundeszentrale für politische Bildung: „In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich.“ Zur Diktatur schreibt wikipedia: Die Diktatur ist eine  Herrschaftsform, die sich durch eine einzelne regierende Person, den Diktator, oder eine regierende Gruppe von Personen (z. B. Partei, Militär, Familie) mit unbeschränkter politischer Macht auszeichnet. Die Bundeszentrale für politische Bildung schreibt zu Grundgesetz und EU-Recht „Obwohl das europ. Recht prinzipiell Anwendungsvorrang gegenüber nationalem Recht genießt (auch gegenüber dem nationalen Verfassungsrecht)…“ – aha –

Jetzt komme ich zum eigentlichen Beitrag von Alles-Schall-und-Rauch.                          Zitate: …… Ich möchte daran erinnern, was der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker 2015 gesagt hat: „Es darf keine demokratische Wahl gegen die europäischen Verträge geben.“

….Auf beiden Seiten des Atlantik ist der Befehl von der Elite ausgegeben worden, alle Alternativen zu ihren kontrollierten Medien zu bekämpfen.

.…Jeder Versuch, ob in Amerika oder in Europa, ein besseres Verhältnis zu Russland herzustellen, wird sabotiert und verteufelt. Das Feindbild „Russland ist der Böse und an allem schuld“ muss ständig aufrechterhalten werden.

…Die alternativen Medien und auch RT und Sputnik erklären die Weltereignisse aus einer anderen Sicht, was erfrischend ist und zu einer ausgewogenen Meinungsbildung führt. So wie wir jetzt von Oben bekämpft werden, müssen wir alle darin eine gute Arbeit leisten

…Die Meinungs- und Informationsfreiheit im Internet ist sehr gefährdet, denn Merkel & Co. wollen uns mundtot machen. Sie haben Angst ihre Macht zu verlieren.

…Die EU steht kurz vor dem Zusammenbruch und Merkel muss weg. Sie hat deutlich zum Ausdruck gebracht, sich frei zu äussern ist in Deutschland verboten.

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/11/die-eu-steht-kurz-vor-dem-zusammenbruch.html

Zu Pressefreiheit schreibt die bpb: Die Pressefreiheit ist Teil der Meinungsfreiheit, denn zu ihr gehört das „Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild […] zu verbreiten“ (Art. 5 GG).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Diktatur, EU, Europaplan, Frauenrechte, Gedankenfreiheit, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.