Utopische Architektur

So könnte die Welt von Morgen aussehen ….

Weltenbummler

„Architektonische Konzepte die utopisch anmuten – wozu sind die gut? Wozu diese Utopien? Sie werden doch eh nicht realisiert!“

Was für eine beschränkte Sicht auf die Dinge. Utopien loten aus was es alles geben könnte. Sie stellen vor was denkbar ist. Ob sie nun realisierbar oder gar naiv sind, diese Bewertung ist zweitrangig. Was zählt ist das Visionäre, die Idee dahinter. Damit lässt sich arbeiten. Visionen inspirieren.

Im Bereich der Architektur mangelte es nie an Visionen. Architektur ist der sichtbarste Ausdruck des Menschen und dessen Wunsch zu leben. Das Wie gibt die Vorgabe für die Baugestaltung. Was soll der Bau bezwecken? Welche Bedingungen herrschen, was muss beachtet und integriert werden? Was gebaut wird und wie unterliegt den Möglichkeiten der Zeit, den Zielen der Gesellschaft. Visionen treiben Entwicklungen voran, formulierte Probleme bedingen die Lösungsfindung. Der Mensch der heutigen Zeit denkt technisch und das ist auch sein größtes Talent. Mit neuen Aufgaben…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.259 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter meine Welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s