Alle Einzelfälle

Wie ich bereits in dem Artikel https://ursulaortmann.wordpress.com/2016/10/23/nationalitaet-der-verbrecher/  geschrieben habe, gibt es Übergriffe auf die deutsche Bevölkerung, die offiziell vertuscht werden. Betroffene können sich auf dieser Seite melden http://www.rapefugees.net/start/

Wenn ihr auf das Fähnchen klickt, seht ihr eine nähere Beschreibung zu Ort und Tat. Eine andere Seite ist noch ausführlicher, leider klappt der Link nicht einwandfrei.

karte-facebookkarte

Wenn man auf einen Punkt klickt, erscheint Ort und Tat. Wer über google Einzelfall-Map eingibt, erhält nähere Informationen und Zugang zur Karte.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Dieser Beitrag wurde unter Einzelfall, false flag, Flüchtlinge, Frauenrechte, Migranten, Vergewaltigung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.