Mondquartalshoroskop März 2016

Die Übersicht über März beginne ich mit dem Eintritt der Sonne in das Zeichen Fische, dann der Neumond im März, der Eintritt der Sonne in das Zeichen Widder und endet mit dem Vollmond im März.

Horoskop

Mit der Sonne in Widder beginnt das neue astrologische Jahr, das dieses Mal unter dem Zeichen Mars steht. Mit der Energie des Mars kann man die Welt aus den Angeln heben – im guten und im bösen Sinne. Hier sehen wir Saturn an der Spitze des 10. Hauses (für Berlin)

Kritisch anzusehen nach Troinski sind Saturn oder Uranus im 10. oder 4. Haus und die Sonne gleichzeitig in 1, 4, 7 oder 10, Planetenbesetzungen in 8 und 12, ebenso in 1 und 6.

Weiter kritisch gelten Planetenbesetzungen in 8 und 12, ebenso in 1 und 6. Nachfolgend die Mondquartalshoroskope

Horoskop

In den nächsten Tagen kämpfen Sonne (Regierung) und Saturn (gesetzlich verankerte Rechte) um die Vorherrschaft, wobei die Sonne unter dem Einfluss Neptuns steht. Und pünktlich erscheint ein „Drogenfund“ bei einem Abgeordneten. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/03/02/mit-drogen-erwischt-gruenen-abgeordneter-beck-tritt-zurueck/

Mars läuft auf Saturn zu, eine üble Konstellation, zumal um den 16.3. sich Neptun in der Halbsumme befindet: zermürbende und erlahmende Kräfte, wobei das gleichzeitige Jupiter/Saturn-Quadrat auf erneute Flüchtlingsströme deutet.

Mars erreicht Saturn nicht mehr, er dreht vorher ab (am 17.4.) und trifft erst auf Saturn am 24.8.2016. Dann ist Jupiter aus dem Orbis heraus und es bleibt zu hoffen, dass sich das Flüchtlingsthema normalisiert. Beachtet dabei, dass es sich nicht um Kriegsflüchtlinge handelt, sondern um Migranten, die hier auf ein besseres Leben hoffen. Und die Unternehmer hoffen auf billige Arbeitskräfte und verhandeln bereits darüber, welche Gesetze man aushebeln kann. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/25/das-grosse-experiment-merkels-unbekannte-agenda-mit-den-fluechtlingen/ 

Auch sollen probehalber Wahlen der Flüchtlinge kurz vor den Landtagswahlen laufen. Wie macht man das? Zeigt man, wo sie ein Kreuzchen machen müssen? https://www.eine-zeitung.net/2015/10/05/merkel-moechte-allen-fluechtlingen-schnellstmoeglich-wahlrecht-geben/

Am 6.3. in Hessen, am 13.3. in Baden-Würtemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. Mit Merkur Konj. Neptun können wir uns auf Wahlbetrug einstellen. Es ist ja nicht so, dass uns das noch gross verwundern würde.

Wahltermine: https://www.bundeswahlleiter.de/de/kuenftige_wahlen/

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Astrologie, astrologisches Jahr, Finsternisse, meine Welt, Mondquartalshoroskope, Propaganda abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s