Gedanken zum Weltgeschehen

Ein Leserbrief. Das hätte auch von mir sein können.

https://www.contra-magazin.com/2015/12/leserbrief-ihr-habt-es-versemmelt/

Im Lied der Linde wurde der Jetztzustand bereits vor 100 Jahren  beschrieben:

Wie im Sturm ein steuerloses Schiff,
Preisgegeben einem jeden Riff,
Schwankt herum der
Eintags-Herrscher-Schwarm,
Macht die Bürger ärmer noch als arm.

Denn des Elend einz’ger Hoffnungsstern
Eines bessern Tags ist endlos fern.
„Heiland, sende den du senden mußt!“
Tönt es angstvoll aus des Menschen Brust.

Ganzer Text: http://www.j-lorber.de/proph/seher/lindenlied.htm

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Menschenrechte, Politik, Völkerrecht, Weltanschauungen, Weltwirtschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s