Mondquartalshoroskop September 2015

Rückblick auf die Parallelen siehe Grafik 12.8.: Mars in Gegenparallele mit Pluto: Ziel mit allen Mitteln erreichen wollen, Alles oder Nichts, Unfall, Morde, Zerstörungswut, Gier – mehr wollen – Panik.

Am 12.8. (Mars/Saturn Spiegelpunkt) wurde das neue asiatische Finanzzentrum zerstört und verseucht.  Mögliches neues Zentrum der Weltfinanz https://en.wikipedia.org/wiki/Binhai_New_Area

„Selbst wenn alle China-Böller aller Produktionsstätten dort gelagert gewesen wären, wäre eine Explosion dieser Größenordnung nicht möglich gewesen. Das Ergebnis der Explosion ähnelt auch wie bei dem „Selbstmord des Piloten der Germanwings“: kleinste Material-Schredderei und superheiße Temperaturen in einer sehr kleinen Zeiteinheit. …und 5.000 Kfz explodieren nicht spontan oder zur selben Zeiteinheit in Gänze ohne Hilfsmittel oder spezielle Vorbereitungen.“ http://www.contra-magazin.com/2015/08/da…action-der-usa/

„Immerhin möchte dort Peking „das“ asiatische Finanzzentrum errichten, sozusagen das asiatische Gegenstück zur Wallstreet. Der Yujiapu Financial District ist gerade im Bau und dürfte der US-Hochfinanz sicher ein großer Dorn im Auge sein. Der Explosionsort ist weniger als fünf Kilometer von dem Gebiet des in Bau befindlichen Finanzzentrums (roter Kreis) entfernt.“ http://pit-hinterdenkulissen.blogspot.de…-auf-china.html
„Jetzt ist das gesamte Gebiet verseuchte Todeszone. ….
Der Binhai-Distrikt erwirtschaftete rund 55 Prozent der Leistung der zirka eine Stunde von Peking entfernten Zehn-Millionen-Metropole Tianjin. Die Stadt am Bohai-Meer war Teil eines größeren Entwicklungsplans für die gesamte Region, und auch dieser Plan war ein Baby von Xi Jinping “ https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2…g-egon-tech-22/

Weitere kritische Parallelen von Mars/Saturn (schädigende oder vernichtende Energie aus Ebertings KdG) exakt 28.8. +/- 6 Tage.

Die Börse wackelt:  http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/08/24/chaos-an-den-maerkten-ein-monumentaler-crash-deutet-sich-an/

Venus Parallele Uranus exakt 21.8., Venus/Par. Jupiter in Gegenparallele Neptun (scheinbares Glück, Fehlspekulationen) um den 10.9.

Einige Angaben, die ich beim Stöbern im Internet gefunden und notiert habe (z.B. von Claude Weiss, Frank Felber oder Iris Treppner

Saturn-Pluto: die Opposition bis Konjunktion ist für die Börse abwärts gerichtet. (Gehen Wirtschaft und Börse zurück, springen die Notenbanken ein, Zinsen werden gesenkt und Geld wird vermehrt gedruckt. Jupiter als scheinbarer Retter) aktuell: ein Halbquadrat Saturn/Pluto und fast Sonne Quadrat Saturn – 21.8. – (Börse geht runter)
siehe auch „Saturn/Pluto und die Börse“ und  http://www.astrodata.com/shop.asp?action=weeklycontent&ccat=1&nav=45

Jupiter/Pluto: Anderthalbquadrat am 5.8., Machbarkeitswahn, betrügerische Angebote, massive Spekulationen, eine Theorie mit Überzeugunskraft verbreiten. Quadrat 2017

Iris Treppner schrieb ein Buch, Leseprobe http://www.amazon.de/Astro-Trading-Trade…n/dp/3898796779
(darin angegeben ihr Geb.Datum 18.8.1965 um 2.55 Uhr in Niebüll)

Die Grafiken zeigen Sonne in Jungfrau, die Sonnenfinsternis am 13.9. mit Sonne/Mond im 12. Haus, Sonne in Waage und Mondfinsternis in der Geldachse 2/8. Die SoFi hat Pluto am IC und die MoFi Saturn am IC. (bezogen auf Berlin)

Horoskop

Zu dem Halbquadrat Saturn/Pluto gesellt sich am 23.9. Mars Quadrat Saturn (vernichtende Energie, bezahlte Kämpfer) und Mars Anderthalbquadrat Pluto (überwältigende Taten, Zerstörungswut)

Kritisch anzusehen nach Troinski sind Saturn oder Uranus im 10. oder 4. Haus und die Sonne gleichzeitig in 1, 4, 7 oder 10 (hier bei Sonne im Löwen),  Planetenbesetzungen in 8 und 12, ebenso in 1 und 6.

Weiter kritisch gelten Planetenbesetzungen in 8 und 12, ebenso in 1 und 6. Nachfolgend die Mondquartalshoroskope

Horoskop

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Astrologie, Horoskop, Mondquartalshoroskope, Neumond, Vollmond abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mondquartalshoroskop September 2015

  1. heide.decurtins@bluewin.ch schreibt:

    Liebe Ursula – heute morgen Horrormeldungen Börse SMI total im Keller – eine Stunde später SMI im Plus und zwar + 3.69 % bereits – SCMN.VX bereits plus 4.08 % Leute verunsichern – Aengste und Panik wird auch durch den Journalismus total geschürt. Nur noch peinlich. Es geht rauf und runter – doch die ewige Panikmache geht mir auf den Keks !!! Herzliche Grüsse – Heide

  2. ursulaortmann schreibt:

    Liebe Heide
    ängstliche Menschen sind leichter zu manipulieren. Dann werden – natürlich zu unserem Schutz – irgendwelche einschränkenden Gesetze erlassen, die unsere Grundgesetze aus den Angeln hebeln. Lass dich nicht anstecken.
    Liebe Grüsse
    Ursula

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s