Mein Sonntag

Lange Jahre hatte ich wegen der Pflege meiner Mutter „rund-um-die-Uhr-Dienst“ und das 7 Tage in der Woche. Nach dem Tode meiner Mutter habe ich als erstes mir „meinen Sonntag“ genommen, d.h. frühstücken, lesen im Internet oder Bücher und dann irgendwann mal duschen. 😉 So bin ich heute morgen auf diesen schönen Beitrag gestossen: http://letlifebeamazing.com/stehst-du-unter-dem-einfluss-deiner-wohnung/#comment-220

Eigentlich wissen wir alle, dass das Sammeln von Dingen, die man nicht mehr braucht, nur unnötig Platz wegnehmen. Ich weiss auch, dass überall Energie drin steckt, bin mir dessen oft nicht bewusst. So finde ich das mit den Botschaften der Bilder genial. Es sind ja nicht nur Bilder, sondern auch andere Dekogegenstände. So blicke ich auf einen schlafenden Engel, wenn ich am PC sitze. Den habe ich jatzt ausgetauscht gegen einen aktiven, ich habe ja Engel in allen Variationen.

Ich wünsche euch einen erkenntnisreichen Sonntag

und liebe Grüsse

Ursula

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter über mich, Energiearbeit, Engel, meine Welt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mein Sonntag

  1. Cayceportal schreibt:

    Ja, so geht’s – man, was habe ich beim Umzug so alles rausgeschmissen und ausgetauscht … und wie befreiend es doch war! Liebe Grüße, wir haben bald schon den nächsten Sonntag! ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s