Neumond 30.1.2014

Neumond heisst Neubeginn, Durchstarten mit neuen Dingen, auch „verrückte“ Ideen berücksichtigen und schauen, ob sie zu verwirklichen sind.
Jedes Jahr gibt es im Zeichen Wassermann einen Neumond. Man sieht, dass die Tage spürbar länger werden. Die Zeit der süssen Trösterchen (Adventszeit mit all dem leckeren Zeugs) und traditionellen Verbindungen (Weihnachten mit Verwandtenbesuchen) ist vorbei. Jetzt kann man das eine oder andere hinter sich lassen, neu planen und Neues in Angriff nehmen.

Grafik 30.1.2014 um 22.39 Uhr Ort: Frankfurt
ich habe die Mitte Deutschland genommen, östlich oder westlich ändert sich der AC etwas

Horoskop 

Die Venus erreicht Pluto nicht mehr, steht still, um sich dann von Pluto zu trennen. Venus/Pluto steht für Liebesverlangen. Also nicht gleich ausrasten, wenn ER/SIE anziehend wirkt. 😉
Wer künstlerisch begabt ist oder sich darin versuchen möchte, sollte jetzt seine Begabungen fördern.
Merkur läuft auf Neptun zu, erreicht ihn aber nicht ganz, weil er dann rückläufig wird. Unsere Fantasie wird beflügelt, unsere Vorstellung bereichert. Es fällt uns schwer, zwischen real und Wunschdenken zu unterscheiden und glauben evtl. anderen ihr Schauspiel. Eine gute Zeit für Lügner, Betrüger und Bauernfänger.
Dann folgen auch wieder die Berichte in den Foren über all die Dinge, die kaputt gehen. >:O

Uranus am DC könnte uns überrollen mit unvorhersehbaren Ereignissen, nervöse Aktionen und Reaktionen, wobei Jupiter am MC das Schlimmste abwenden kann.

Übrigens ist die Venus jetzt schön sichtbar am Morgenhimmel ca. 1 Std. vor Sonnenaufgang.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Dieser Beitrag wurde unter Astrologie, Horoskop, Neumond abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.