Kinder und ADHS

Als meine Kinder noch klein waren, war hüpfen und springen noch normal. Unsere Strasse wurde nur alle paar Jahre mit einer Teerschicht ausgebessert und deswegen waren auch Löcher in der Strasse normal. Wenn es geregnet hatte, mussten meine Kinder raus in die Pfützen und sprangen solange darin herum, bis kein Tropfen Wasser mehr drin war. Dementsprechend sahen sie auch aus und die triefende Kleidung kam in die Waschmaschine und die Kinder unter die Dusche.

Heute würde man mir anraten, den normalen Bewegungsdrang der Kinder zu unterdrücken und ihnen Ritalin geben, weil sie von der Norm abweichen. Wer von der Norm abweicht bestimmen Psychiater wie Dr. Leon Eisenberg, geb. 8.8.1922 in Philadelphia – gest. 15.9.2009 an Prostatakrebs – der das Krankheitsbild ADHS kreierte. Kurz vor seinem Tod soll er erklärt haben, dass es eine „fabrizierte Erkrankung“ sei.

1967 hat er sich auf einem Seminar der WHO dafür eingesetzt, ADHS als angebliche Hirnstörung in den Katalog psychischer Erkrankungen aufzunehmen. Bis heute gibt es Millionen von Eltern, die glauben, dass ihre Kinder psychisch krank sind und viele Kinder glauben, „eine Macke zu haben“.

http://wissen.dradio.de/adhs-generation-ritalin.33.de.html?dram:article_id=15923

http://info.kopp-verlag.de/hintergruend … 2A365D58DD
http://www.meinungsverbrechen.de/?p=287

und in diesem Bericht wird das Einkommen erwähnt, was ein Psychiater von der Pharmaindustrie erhielt. http://www.zeit-fragen.ch/index.php?id=690

Liebe Eltern, lasst eure Kinder Kinder sein  und lasst sie hüpfen und herumtoben. Sie sind vollkommen normal – nur kranke Kinder toben nicht.

Autor: Ursula Ortmann Rees

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ADHS, Heilung, Körper, Kinder, Kreativität, Selbstliebe, Selbstwert, Weltwirtschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s