Rom und China

Mit der Papstwahl ging die Wahl des neuen chinesischen Staatspräsidenten fast unter, es gibt also zwei neue Führer von zwei Riesenreichen. Am gleichen Tag gewählt und beide Sonnen stehen sich gegenüber. Der Papst ist gegen Verhütungsmittel aller Art, in China werden mehr als 1 Kind zwangsabgetrieben, auch wenn die Schwangerschaft schon weit fortgeschritten ist.

Der Papst kränklich durch eine Lungen-OP in der Jugend, Xi Jinping war ab September 2012 für mehrere Wochen nicht mehr auffindbar. Deswegen wird auf Erkrankung spekuliert. (Quelle wikipedia)

Radix Papst Franziskus mit vermuteter Uhrzeit 13.30 Uhr und rechts Xi Jinping Sonne-MC – erstellt mit astroplus –

Papst Franziskus und Xi Jinping

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Astrologie, Das Mondjahr 2013, Horoskop, Umwälzungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s