Der Frühling naht

Jetzt wird es Zeit, Pflanzen auszusäen. Tomaten, Gurken, Paprika kann man sehr gut selber ziehen. Anzuchterde kaufen, Samen einlegen und an einem warmen Ort aufstellen. Ich benutze dazu die Fensterbank. Tomaten und Gurken keimen sehr schnell, Paprika braucht etwas länger. Die Pflanzen sehen auf Terrasse oder Balkon auch sehr dekorativ aus.

August 2012 039

Im vorigen Jahr hatten wir Monatserdbeeren übrig und haben sie in Hängeampeln gesetzt. Bis zum Frost konnten wir Erdbeeren naschen.

August 2012 051

Wer einen Garten hat, kann Küchenkräuter setzen. Rosmarin, Salbei, Schnittlauch, Ysop sind nicht nur gesund, die blühenden Pflanzen sind sehr schön anzusehen und sind Nahrung für Bienen  und Insekten. Die Tiere sind voll mit Pollensuche beschäftigt und denken gar nicht daran, den Menschen anzugreifen. Ohne Bienen werden unsere Obstbäume nicht befruchtet. Sie tragen also dazu bei, dass wir genügend gesundes heimisches Obst zur Verfügung haben.

August 2012 004

August 2012 005

August 2012 007

Siehe auch diesen Beitrag:

http://www.naturwelt.org/aussterben/das-bienensterben/bienenwut/?nid=2730364

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bienen, Biotop, Blumen, Foto, Gesundheit, Insekten, Kräuter, Selbstgemacht, Umwelt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s