Uranus – Pluto

Uranus und Pluto befinden sich in einem Quadrataspekt, der erst später exakt wird. Am 10.07.2011 um 0:36 UT befand sich Uranus auf 4°34 Widder und Pluto auf 5°54 Steinbock – also im nahen Quadrat – dann wurde Uranus rückläufig. Grafik auf Berlin bezogen:

Horoskop

Die Geld-Venus im 2. Haus wird kräftig attackiert von Uranus, Saturn und Pluto. Venus/Uranus deutet auf politische Spannungen und kritische Auslandsbeziehungen, Venus/Saturn: kritisch für die Landwirtschaft, Sabotage, Unwetter (wir erinnern uns an die lange Trockenheit und dann die wahnsinnige EHEC-Welle)  Venus/Pluto – die beiden Manipulatoren schlechthin, wobei Pluto die Massen bewegt.

Mars steht jetzt auf der Position der Venus und bildet Quadrate zu Uranus und Pluto, ist in diesem Fall zerstörende Energie: Aufruhr, Katastrophen, Wetterkapriolen, Streik und schlechtes Verhandlungsklima.

Nun muss aber niemand glauben, dass es die Einflüsse der Planeten sind, denen man hilflos ausgeliefert ist. Die Planeten zeigen an, welche Kraft zur Verfügung steht. Wie diese Kraft eingesetzt wird, liegt an der Menschheit. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. Bei Pluto geht es um Ideologien, Machtausübung und Machtmissbrauch, Massenbewegungen, Patriarchat und Hierarchien, bei Uranus um Gleichheit, Freiheit, Brüderlichkeit, die nicht nur Worte bleiben wollen, sondern auch verwirklicht werden sollen. Uranus steht für die neueste Technologie, für „fantastische“ Erfindungen, für Risikofreude, aber auch für Gedankenlosigkeit und Überreaktionen. So werden sich in den nächsten Jahren die Schlagzeilen abwechseln zwischen Begeisterung wegen imponierender Durchbrüche und Entsetzen wegen Missbräuche aller Art.

Durch die Rückläufigkeiten der Planeten treffen sich Uranus und Pluto immer wieder. Erstes exaktes Quadrat zwischen Uranus und Pluto am 24.06.2012 um 8.15Uhr UT

Grafiken MEZ auf Berlin bezogen

(beide auf 15° kardinal, in der Nähe eines sogenannten kritischen Grades (13° kardinal), einige Monate später laufen die beiden Planeten aus dem Spannungswinkel heraus. Wir können also mit einer kritischen Zeit bis Ende 2015 ausgehen, in der wir alle sehr wachsam sein müssen und uns nicht in Ideologien verrennen dürfen.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Dieser Beitrag wurde unter Astrologie, Pluto, Uranus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.