Jupiter im Stier

Am 4.6.2011 ging Jupiter in das Sternzeichen Stier über und bleibt dort ein Jahr. Alles, was mit Jupiter zu tun hat, ist bereichernd und reichlich. Jupiter will erweitern, ausdehnen, vergrössern, verschönern und kennt dabei keine Grenzen, d.h. auch dort, wo er seine Energien negativ festgesetzt hat, macht er alles noch grösser. Wer z.B. gerne spekuliert, hat jetzt die Möglichkeit, sich finanziell zu ruinieren, wer gerne isst, hat die Chance sich bald neu einzukleiden – nur ein paar Nummern grösser.

Jupiter wird als das grosse Glück bezeichnet, er steht für Harmonie, Lebensfreude, Menschenfreundlichkeit, Gerechtigkeit, Herzensgüte und Optimismus. Im Zeichen Stier ist er erd- und heimatverbunden. Planeten im Stier können sehr stur ihre Ziele verfolgen. Hier geht es um materielle Werte und vor allem um den Eigenwert.

Das Zeichen Stier weist auf die Halsregion und so ist es nicht verwunderlich, wenn wir diesen verschönern wollen. Also Kettchen und Schals (sieht übrigens auch sehr schick bei Männern aus 😉 ) erleben jetzt einen Boom.

Wir werden kreativ herausgefordert. Eine Freundin erzählte, dass sie spontan ihren alten Küchentisch mit einem Mandalabild verschönert hat. Für den Fall, dass es nicht mitfiel, war eine Tischdecke geplant. 😉 Ich selbst habe mir ein Anleitungsbuch zur Herstellung von Schmuck zugelegt. Ich hab keine Ahnung, wie das geht und bin eigentlich kein grosser Freund von Schmuck. *lächel*

Jupiter lässt „wachsen“. So können wir mit einer Fülle an Obst und Gemüse rechnen.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

In der Grafik des Jupitereintritts sieht man Jupiter in der Halbsumme von Venus/Uranus, was nicht nur auf kurzfristige Liebesabenteuer hinweist, sondern auch auf Freude an Kunst und dem Kunsthandwerk und an kreativer Darstellung. Jupiter ist an einer weiteren Halbsumme beteiligt und zwar steht Mars in der HS Merkur/Jupiter. Nach Ebertin: „aus gesundem Menschenverstand handeln“. Das gibt doch Hoffnung.

Jupiter bildet zu anderen Planeten lange Zeit  keine herausfordernden Aspekte, so dass wir uns auf die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und erweitertes Selbstbewusstsein konzentrieren können. Wo liegen die eigenen Stärken, wo finde ich meine Lebensfreude und innere Harmonie?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Astrologie, das Jahr, Foto, Jupiter, meine Welt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s