Löwenzahn

Ich finde es immer wieder schön, wenn die Wiesen mit Löwenzahn bedeckt sind.

Löwenzahn ist nicht nur schön anzusehen, er ist auch voll verwertbar. Ich habe eine Löwenzahnpflanze mit Wurzel ausgegraben, gesäubert und dann die Wurzel und Blätter in kleine Stückchen geschnitten, mit 1/2 Liter Wasser aufgeschüttet, aufgekocht und 10 Min. sieden lassen. Danach hab ich den Topf von der Platte genommen und die kleingeschnittenen Blüten dazugegeben, 5 Min. ziehen lassen und dann durchgesiebt. Vorsichtshalber habe ich die erste Tasse mit Honig gesüsst, aber das war nicht nötig, denn die Bitternote war nicht so stark.

Ich habe gelesen, dass man aus Löwenzahnblüten auch Löwenzahnhonig herstellen kann. Das werde ich auch noch ausprobieren.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Dieser Beitrag wurde unter Foto, Gesundheit, meine Welt, Natur abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.