Saturn geht durch das 12. Haus

Wer etwas von Astrologie verstanden hat, fürchtet sich davor, wenn er weiss, dass der laufende Saturn durch sein 12. Haus geht. Saturn ist tatsächlich ein strenger Herr. Er schaut genau, wo was im Leben nicht in Ordnung ist und trägt dazu bei, dass man sich von Dingen und Menschen trennt, die einem hinderlich sind auf seinem weiteren Lebensweg.

Jeder, der schon mal umgezogen ist, weiss, wieviel unnützes Zeugs man im Laufe der Zeit angesammelt hat. Man findet in den entlegensten Ecken Dinge, an die man gar nicht mehr gedacht hat. Wer schlau ist, befördert diese Dinge in den Müll und schleppt es nicht in die neue Wohnung.

Wenn man weiss, dass Saturn durch das 12. Haus geht, sollte man auch so eine Aufräumaktion starten: Sich trennen von Kleidung, die längst nicht mehr passt. Sich trennen von alten Bildern und Erinnerungen. Sich trennen von Geschenken, die einem nie gefielen. Man sollte überlegen, ob die Menschen, mit denen man zu tun hat, einem gut tun. Saturn sieht, wo etwas nicht in Ordnung ist. Wenn man an etwas klammert aus Angst vor Erneuerung, Angst vor der Ungewissheit, weil man nicht weiss, was auf einen zukommt, kann diese Zeit als schmerzhaft erleben. Es kann zu Verlusten kommen, oft finanzieller Art. Auch Trennungen von Menschen sind nicht selten. Man begutachtet seine Freunde und Bekannte kritisch, löst sich aus Vereinen, löst sich evtl. auch von Familienmitgliedern.

Überholte Lebenseinstellungen und Beziehungen werden in dieser Zeit aufgelöst.  Hier im 12. Haus muss man lernen, sich abzugrenzen. Rückzug, in die Stille gehen, evtl.meditieren. Man soll lernen, Vertrauen in die eigene Führung zu entwickeln.

In dieser Zeit können sich Krankheiten verschlimmern, die einen zwingen, kürzer zu treten – die einen zwingen, sich zurückzuziehen. Der Mensch soll sich auf sich selbst besinnen. Er soll sich Gedanken machen über die Dinge, die er wertvoll findet. Er soll sich und seine Handlungsweise infrage stellen, sein Leben Revue passieren lassen. Was war gut, was ist verbesserungswürdig?

Man erlebt eine andere Sicht auf die Menschen und Dinge in seinem Umfeld. Jetzt sollten Projekte, die lange Zeit gelegen haben, fertig gestellt werden. Man sollte jetzt nichts Neues anfangen, die Zeit des Neuanfangs kommt, wenn Saturn das 1. Haus erreicht. Dann unterstützt er alle Projekte, die gut durchdacht und langfristig geplant werden.

Wer künstlerische Neigungen hat, sollte diese jetzt vertiefen. Er sollte seine Gefühle zum Ausdruck bringen durch Malerei oder Schriftstellerei. Besondere Aufmerksamkeit sollte man seinen Träumen widmen und sich mit Traumdeutung befassen.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Angst, Astrologie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Saturn geht durch das 12. Haus

  1. Sister schreibt:

    Vielen Dank für diesen Artikel. Hat mir sehr weitergeholfen ^^ …. mein Saturntransit durch Haus 12 steht unmittelbar bevor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s